Ipanema Technologies meldet Forschungszusammenarbeit mit BT

03/07/2014 - 19:13 von Business Wire

Ipanema Technologies meldet Forschungszusammenarbeit mit BTIpanema Technologies kooperiert mit BT bei der Untersuchung der Network Functions Virtualization (NFV).

Ipanema Technologies, branchenweit führender Anbieter von Netzwerklösungen für eine garantierte Anwendungsperformance, meldete heute eine Forschungskooperation mit BT, um die Network Functions Virtualization (NFV, Virtualisierung von Netzwerkfunktionen) zu untersuchen.

Gemäß dem Ansatz arbeiten Forscher des international anerkannten Adastral Park Campus von BT mit Kollegen von Ipanema Technologies zusammen, um das Potenzial der virtuellen ip|engines des Unternehmens zu untersuchen. Im Rahmen der Untersuchung soll die Fähigkeit der Technologie von Ipanema unter Beweis gestellt werden, eine virtualisierte WAN-Optimierung und Anwendungsperformance-Funktionalität zu ermöglichen und somit verteilte Netzwerkgeräte überflüssig zu machen.

Der Fokus lag anfänglich auf Schlüsselbereichen des Anwendungsperformance-Management wie: Konnektivität, Quality of Service (QoS), Beschleunigung und Reporting. Dr. Tim Whitley, MD of Research & Innovation von BT, sagte: „NFV hat als Technologie echtes Potenzial. Aus diesem Grund haben wir ein breiter angelegtes Programm, um exakt zu bestimmen, welche Netzwerkfunktionen virtualisiert werden können. Die Anwendungsperformance effektiv verwalten und kontrollieren zu können, ist für die gewerblichen Kunden von BT absolut entscheidend und daher begrüßen wir die Gelegenheit, die künftigen Nutzungsmöglichen der virtuellen ip|engines von Ipanema auszuloten.“

Paul Cobos, Vice President Global Partners, Ipanema Technologies, kommentierte: „Wir begrüßen es, dass sich die Art der Netzwerke und die Methoden der Datenverarbeitung rasch verändern. Die Virtualisierung unserer Technologie bietet unseren Kunden ein großes Nutzenpotenzial, darunter Vorteile wie: Kostenreduzierung, schnellere Bereitstellung, Senkung des Energieverbrauchs, Hardware-Unabhängigkeit und sogar eine größere Skalierbarkeit. Wir freuen uns, mit BT bei diesem Forschungsprojekt zusammenzuarbeiten.“

Zwischen BT und Ipanema Technologies besteht eine Geschäftsbeziehung, in deren Rahmen die ip|engine-Geräte von Ipanema an den Standorten der Kundenniederlassungen und Rechenzentren von BT eingesetzt werden. Dieser gemanagte Dienst, Connect Optimisation unter der Marke von BT, unterstreicht das Serviceangebot im Bereich Anwendungsperformance-Management von BT Global Services. Durch die enge Zusammenarbeit ermöglichen die beiden Unternehmen es den gewerblichen Kunden von BT, die Performance ihrer kritischen IT-Anwendungen (Anwendungen in Bereichen wie ERP, CRM und Unified Communications) zu garantieren. Letztlich sorgt dieser Ansatz dafür, dass die Anwendungen wie gewünscht funktionieren, was schließlich die Geschäftsproduktivität und das Endbenutzererlebnis erheblich steigert.

- Ende -

Über BT: www.btplc.com.

BT ist einer der weltweit führenden Anbieter von Kommunikationsdiensten sowie -lösungen, der zurzeit Kunden in mehr als 170 Ländern betreut. Die Gesellschaft konzentriert sich auf die weltweite Bereitstellung vernetzter IT-Dienste und bietet lokale, nationale sowie internationale Telekommunikationsdienste an, die zu Hause, im Unternehmen oder unterwegs genutzt werden können. Zum Angebot zählen zudem Breitband-, TV- und Internet-Produkte beziehungsweise -Dienste sowie konvergente Produkte und Services, die Festnetz und Mobilfunk verbinden.

Über Ipanema Technologies

Entdecken Sie mit Ipanema die Einfachheit, um Ihre Anwendungsperformance zu garantieren.

Ipanema stellt Unternehmen die Lösungen mit allen erforderlichen Funktionen zur Verfügung, um die Performance von ERP, CRM und gewerblichen Anwendungen für jeden Nutzer unabhängig von der Komplexität der IT (Anzahl der Standorte, Telekommunikationanbieter, Nutzer, Anwendungen oder Standorte) zu garantieren. CIOs behalten die Kontrolle über ihre Anwendungen und sind in der Lage, dynamisch Anpassungen an neue Bedingungen vorzunehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ipanematech.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Ipanema Technologies
Ansprechpartner für Pressevertreter:
Béatrice Piquer, Telefon +33 (0)1 55 52 15 37
Vice-President Marketing
piquer@ipanematech.com


Source(s) : Ipanema Technologies