Ipanema Technologies meldet Übernahme durch InfoVista

09/04/2015 - 01:54 von Business Wire

Ipanema Technologies meldet Übernahme durch InfoVistaInfoVista erweitert seine Fähigkeiten, Unternehmen und Kommunikationsdienstleister bei der Gewährleistung der Anwendungsperformance von Hybridnetzwerken zu unterstützen.

Ipanema Technologies, der branchenweit führende Anbieter von Netzwerklösungen für eine garantierte Anwendungsperformance, meldete heute die Übernahme durch InfoVista.

InfoVista ist ein einzigartiger, innovativer und anerkannter Anbieter von Netzwerkplanungs-, Servicesicherungs- und Optimierungs-Lösungen für effiziente Netzwerke und erfolgreiche IT-Transformationen.

InfoVista unterstützt mehr als 600 globale Kommunikationsdienstleister, Mobilfunkbetreiber und IT-intensive Unternehmen bei der Koordinierung der optimalen Netzwerkleistung entlang des gesamten Lebenszyklus und in allen Bereichen der kontinuierlich wachsenden Netzwerke. Durch Anwendung der preisgekrönten Lösungen des Unternehmens können sie das Netz und die Customer Intelligence nutzen, um das kontinuierlich wachsende Netzwerk besser zu planen, zu betreiben, zu optimieren und zu monetarisieren, während die Gesamtbetriebskosten so gering wie möglich gehalten werden.

Die Lösungen von Ipanema werden von mehr als 700 globalen Unternehmen genutzt und erstklassige Kommunikationsdienstleister verlassen sich auf diese Lösungen, um die digitale Transformation ihrer Unternehmenskunden zu gewährleisten. Ipanema wurde als Visionär bereits im fünften Jahr in Folge in den „Magic Quadrant for WAN Optimization” von Gartner aufgenommen.

Jedes Unternehmen entwickelt sich zu einem digitalen Unternehmen und der Wandel vollzieht sich äußerst rasch. Die daraus folgende Verbreitung von Anwendungen in Hybridnetzwerken und die intensive Migration von Anwendungen in die Cloud vergrößern die IT-Komplexität in hohem Maße. Die Kommunikationsdienstleister müssen die Kontrolle der Anwendungsnutzung wiedererlangen, die geschäftskritische Anwendungsperformance sicherstellen und an der erforderlichen Unternehmensproduktivität ausrichten sowie die Erwartungen der Nutzer in Bezug auf die Quality of Experience (QoE) erfüllen, da sich der Trend zur Digitalisierung weiter beschleunigt.

Diese Übernahme steht im Einklang mit der Strategie von InfoVista, die Netzwerk- und Anwendungsperformance zu koordinieren. Sie positioniert InfoVista als Anbieter des am weitesten integrierten und umfassendsten Lösungs-Portfolios sowie des Fachwissens, um die anwendungstechnische Erfahrung im Bereich Hybrid-WANs zu maximieren und die Unternehmenskontinuität zu gewährleisten.

Durch die vereinten Unternehmen werden unsere Unternehmenskunden rasch von Synergieeffekten und einer einzigartigen Kombination aus umsetzbaren Einblicken und einem eingehenden Verständnis der Anwendungseigenschaften entlang der gesamten Dienstleistungskette profitieren. Auf diese Weise werden CIOs (Chief Information Officer) in die Lage versetzt:

  • datengetriebene Netzwerk-Investitionsentscheidungen zu treffen, Kapitalrenditen für Investitionen in MPLS-Technologie und Internet-Konnektivität zu optimieren
  • die integrierte und proaktive Problemidentifizierung, Fehlersuche und Kontrollaktivitäten zu beschleunigen und
  • die Anwendungsperformance für das Hybrid-WAN automatisch zu verwalten, zu kontrollieren und zu gewährleisten.

Gleichzeitig sind unsere CSP-Kunden (Communication Service Provider) bestmöglich positioniert, um ihren Geschäftskunden zur Unterstützung des Übergangs zu einem Hybrid-WAN hochwertige und differenzierte, anwendungssensible Netzwerk-Serviceleistungen zur Verfügung zu stellen. Dies wird erreicht durch:

  • kosteneffektive Erweiterung der Service-Assurance-Lösung von InfoVista für das Internet-Netzwerk
  • Verkürzung der Markteinführungszeit und Maximierung der Monetarisierung ihrer Hybridnetzwerk-Serviceleistungen und
  • Nutzung der Lösungen zur Gewährleistung der Anwendungsperformance, um die vertraglich vereinbarte Dienstgüte von Anwendungen einzuhalten

Angeführte Zitate

  • „Durch diese Übernahme erweitert InfoVista seine Fähigkeiten im Bereich Software-Defined WAN, um die anwendungstechnische Erfahrung im Bereich von Hybridnetzwerken zu maximieren”, so Philippe Ozanian, CEO von InfoVista. „Sowohl Ipanema als auch InfoVista teilen die Überzeugung, dass Kommunikationsdienstleister die Führungsrolle übernehmen müssen, um Unternehmen zu unterstützen, das Beste aus den neuen Hybridnetzwerken und hybriden Cloud-Infrastrukturen zu machen. Beide Unternehmen konnten bereits seit mehreren Jahren eine bewährte und erfolgreiche Technologiepartnerschaft bilden. Wir sind von den Vorteilen für unser Unternehmen und unsere CSP-Kunden in hohem Maße überzeugt.”
  • „Ipanema ist ein wegweisender Akteur der Branche. Seine Vision eines geschäftszentrierten Application Performance Managements durch zielorientierte, vollständig automatisierte Komplettlösungen ist zu einem Must-Have geworden”, so Jim Darragh, CEO von Ipanema Technologies. „Diese Übernahme unterstützt unsere Vision und unsere gegenwärtige Geschäftsdynamik, da die Mehrzahl der Kommunikationsdienstleister mit der digitalen Transformation ihrer Unternehmen befasst ist. Sie steht auch für eine natürliche Entwicklung, da beide Unternehmen dieselben Werte und die Leidenschaft für Kundenzufriedenheit und Innovationen teilen.”

Quellen

Über InfoVista

InfoVista ist Weltmarktführer für IP- und RF-Planungs-, Sicherungs- und Optimierungs-Softwarelösungen und -Serviceleistungen, die effiziente Netzwerk- und IT-Transformationen ermöglichen. Unsere preisgekrönten Lösungen versetzen Kommunikationsdienstleister und IT-intensive Unternehmen in die Lage, hochwertige und differenzierte Serviceleistungen bereitzustellen und gleichzeitig ihre Netzwerke kosteneffektiv zu planen, zu betreiben, zu optimieren und zu monetarisieren. Die Kombination aus Fachwissen und technologischen Innovationen unseres Unternehmens im Bereich Funk- und IP-Netze bietet für mehr als 550 Kunden rund um den Globus ein beispielloses Niveau an Netzwerkintelligenz, Transparenz und Kontrolle über den gesamten Lebenszyklus von Netzwerkinfrastrukturen. Durch die Nutzung der Lösungen von InfoVista kann eine optimale Dienstqualität gewährleistet und eine erstklassige Nutzererfahrung bereitgestellt werden. Darüber hinaus tragen sie dazu bei, in angemessener Weise zu investieren, die OSS-/BSS-Ökosysteme zu konsolidieren und gleichzeitig die Gesamtbetriebskosten zu optimieren. Weitere Informationen finden Sie unter www.infovista.com.

Über Ipanema Technologies

Ipanema stellt Unternehmen die Lösungen mit allen erforderlichen Funktionen zur Verfügung, um die Performance von ERP, CRM und professionellen Anwendungen für jeden Nutzer unabhängig von der Komplexität der IT (Anzahl der Standorte, Anbieter von Telekommunikationsdiensten, Nutzer, Anwendungen oder Standorte) zu garantieren. CIOs behalten die Kontrolle über ihre Anwendungen und sind in der Lage, dynamisch Anpassungen an neue Bedingungen vorzunehmen. Sie können ihre strategischen IT-Transformationen problemlos verwalten, darunter Unified Communications, SaaS und Cloud Computing, sowie soziale Medien und BYOD ohne Einschränkungen nutzen. Dank Ipanema nutzen sie alle Vorteile von Hybridnetzwerken und unterstützen problemlos die Wachstumsziele von Unternehmen und den damit verbundenen Anstieg des Datenverkehrs bei gleichzeitiger Reduzierung der IT-Kosten.

Weltweit führende Unternehmen in allen vertikalen Marktsegmenten profitieren von den Lösungen von Ipanema Technologies. Kunden können Ipanema-Lösungen über ein internationales Netz zertifizierter Channel-Partner nutzen sowie als Services über Managed Service Provider und Telekommunikationsbetreiber. Weitere Informationen finden Sie unter www.ipanematech.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Ipanema Technologies
Press Contact:
Béatrice Piquer, Tel.: +33 (0)1 55 52 15 37
Vice-President Marketing
piquer@ipanematech.com


Source(s) : Ipanema Technologies