Ipanema Technologies wertet seine Dynamic Hybrid Networking Management Lösung durch verbesserte Firewall-Funktionen auf

28/04/2015 - 17:02 von Business Wire

Ipanema Technologies wertet seine Dynamic Hybrid Networking Management Lösung durch verbesserte Firewall-Funktionen aufJüngste Version der Dynamic Hybrid Networking Lösung von Ipanema macht zusätzliche Firewall-Geräte in jeder Filiale eines Unternehmensnetzwerks überflüssig.

Ipanema Technologies, der branchenweit führende Anbieter von Netzwerklösungen für eine garantierte Anwendungsperformance, gab heute die Einführung von DWS, seiner Dynamic WAN Selection, bekannt. Die neue Lösung bietet Anwendungsperformance in Kombination mit VPN Tunneling und Firewall-Funktionen auf Betriebssystemebene, alles in einer einzigen Produktbox, sodass die Unternehmen von nun an keine zusätzlichen Firewall-Geräte in jeder Niederlassung ihrer Organisation installieren müssen.

Durch die Veröffentlichung von DWS bietet Ipanema nun die umfassendste Lösung, um die Anwendungsperformance im Rahmen großer und komplexer Hybrid-Installationen zu garantieren.

Die Dynamic Hybrid Networking Lösung von Ipanema wählt automatisch den besten Netzwerkzugang für jeden Applikationsfluss und berücksichtigt dabei die aktuellen End-to-End-Bedingungen des gesamten Hybrid-Netzwerks (Kapazität, Verfügbarkeit und Qualität), um die Endnutzer-Erfahrung zu maximieren und die Nutzung jedes verfügbaren Pfades zu optimieren. Nativ in Anwendungstransparenz, Kontrolle und WAN-Optimierung von Ipanema integriert, versetzt DWS die Unternehmen in die Lage, die Kontrolle erfolgreich wiederzuerlangen und ihre Anwendungsperformance in Hybrid-Netzwerken zu schützen.

Die Verbesserung der Dynamic Networking Solution von Ipanema mithilfe von VPN Tunneling und Firewall-Funktionen auf Betriebssystemebene bietet folgende Vorteile:

  • Ipanema Geräte (IP-Engines) sind in der Lage, VPN-Tunnel zu Ferndatenzentren, die über VPN-Konzentratoren (öffentlich oder privat) oder Web Security Gateways wie etwa Zscaler verfügen, über das Internet einzurichten
  • Durch die Kombination mit Zscaler ist kein zusätzliches Firewall-Gerät in jeder Niederlassung erforderlich
  • Die Bereitstellung dieser VPN-Dienste erfolgt über individuelle Konfigurationsoberflächen der zentralen SALSA Management-Plattform

Angeführtes Zitat::
„Unternehmen müssen digitale Transformationsprozesse bewältigen und dies hat eine Anwendungsflut und Explosion des Datenverkehrs im WAN zur Folge. Die Unternehmen müssen in der Lage sein, diese Transformation anzunehmen, während sie gleichzeitig neue Nutzungsmöglichkeiten und die Effizienz des Betriebs keinesfalls vernachlässigen dürfen. Hybrid-Netzwerke sind zur Norm geworden und Unternehmen nutzen zunehmend das Internet als Unternehmensnetzwerk und MPLS lediglich für spezifische, innerbetriebliche und geschäftskritische Anwendungen. Es ist von besonderer Bedeutung, die Leistung und die Sicherheit intelligent zu verwalten, um Hybrid-Netzwerke kosteneffektiv nutzen zu können”, so Béatrice Piquer-Durand, Vice-President von Ipanema Technologies.

Über Ipanema Technologies

Ipanema Technologies bietet als Teil des Unternehmens InfoVista alle erforderlichen Lösungen für Unternehmen, um die Performance von ERP, CRM und professionellen Anwendungen für jeden Nutzer unabhängig von der Komplexität der IT (Anzahl der Standorte, Anbieter von Telekommunikationsdiensten, Nutzer, Anwendungen oder Standorte) zu garantieren. Mithilfe von Ipanema Technologies können CIOs (Chief Information Officer) die Kontrolle über die Anwendungsnutzung wiedererlangen und eine dynamische Anpassung an eine neue Nutzung vornehmen. Sie können ihre strategischen IT-Transformationen problemlos verwalten, darunter Unified Communications, SaaS und Cloud Computing, und soziale Medien und BYOD-Technologien ohne Einschränkungen nutzen. www.ipanematech.com oder http://www.infovista.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Ipanema Technologies
Ansprechpartner für Medienvertreter:
Béatrice Piquer, Tel.: +33 (0)1 55 52 15 37
Vice-President Marketing
piquer@ipanematech.com


Source(s) : Ipanema Technologies