iPhone - kein Kalendersync

13/01/2011 - 14:00 von C.P. Kurz | Report spam
Bekannte von mir hat ein 3G. Sie hat das lange mit 3.13 betrieben und
munter den Kalender benutzt - aber nie mit dem Rechner gesynct. Seit
einiger Zeit hat sie ein MacBook, und als wir jetzt mit dem mittlerweile
auf 4.1 (jetzt 4.2.1) befindlichen iPhone endlich mal den Sync mit iCal
aktivieren wollten, stellte sich heraus, dass dabei beim ersten Sync
alle Termine vom iPhone verschwinden und auch nicht in iCal auftauchen.
Die anderen, ebenfalls zum ersten Mal aktivierten Syncs von Kontakten,
etc. funktionieren problemlos. Es gibt auch eine Aufforderung, Daten
zusammenzuführen, die wir jedesmal korrekt setzen. Auch sind die
Checkboxen in iTunes 'Daten auf dem iPhone ersetzen' definitiv abgehakt.

Wir mussten jedesmal nach den Versuchen das iPhone wiederherstellen,
damit die Termine nicht weg waren, das ist etwas nervig, weil die
Wiederherstellung nach jedem Fehlversuch auch ewig dauert.


Wenn man danach googelt, scheint es ne Menge Leute mit diesem Problem zu
geben, aber keine echte Lösung. U.a. weil auch niemand so richtig weiss,
was da passiert und warum.

Kennt jemand irgendeine Möglichkeit, die Termine vom iPhone anderweitig
zu sichern, um sie ggfs. über einen Umweg wieder in iCal zu importieren?
Gibt es Fremdapps, die Zugriff auf die Termine haben? Sonst wird das
nàmlich nie was mit dem iCal Sync.



- Carsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph A. Schmid, dk5ras
13/01/2011 - 17:12 | Warnen spam
"C.P. Kurz" wrote:

Wenn man danach googelt, scheint es ne Menge Leute mit diesem Problem zu
geben, aber keine echte Lösung. U.a. weil auch niemand so richtig weiss,
was da passiert und warum.



Hilft Dir zwar nicht weiter, aber mit meinem iPhone war die Syncerei
genauso grottenschlecht wie mit dem Nokia E90. Ich habe es nie weiter
verfolgt, jeder hat gemeint, ich wàre eh nur zu blöd, da es doch bei
allen anderen so super funktioniere, und es hat mich nicht so
interessiert, da das iPhone eh nur ZWeitgeràt war, aber überzeugend
war das nicht. Insofern, Du bist definitiv nicht alleine mit der
Sache.


-ras


Ralph A. Schmid

http://www.dk5ras.de/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/

Ähnliche fragen