iphone3gs und owncloud carddav caldav ohne apps

29/06/2014 - 12:08 von Kay Martinen | Report spam
Hallo

ich habe ein iphone 3gs geschenkt bekommen und möchte damit kontakte und
termine auf meinem privaten owncloud server nutzen.

Ich hab es nun komplett zurück gesetzt um definierte anfangs-zustànde zu
haben, scheitere aber immer am einrichten der DAV Einstellungen.

Das iphone hat ios 6.1.6 und was neueres scheint es dafür nicht zu
geben. Den AppStore und Apple-ID will ich nicht benutzen, noch will ich
1€ zahlen müssen für eine app die es für PCs umsonst gibt.

Mobile Daten sind aus, d.h. es làuft alles über mein WLAN. Allerdings
löst der WLAN-Router interne namen wohl nicht richtig auf so das ich den
server per ip eingeben muss.

Ich sehe beim anklicken des Links den owncloud mir für IOS/OSX zeigt
auch daten aber wenn ich die URLs für CardDAV oder CalDAV eintrage
bekomme ich immer Fehlermeldung das es nicht per SSL geht und der
Account nicht verifiziert werden konnte.

Ich glaube, die owncloud app brauche ich auch nicht - nur wenn ich
dateien synchronisieren will, oder?

Ich fand einen tip der sich aber auf IOS 7 bezieht und auf eine
verbindung zu einem Mac mit Maverick (o. Mountain Lion). Ich nehme aber
an das der nicht funktioniert weil:

1. ich es SO (bei frage ob ohne SSL: abbrechen und speichern) bereits
erfolglos versuchte.

2. Es für CardDAV einmal mit SSL ging, aber ohne username am ende der URL.

3. Ich habe nur PCs (Win7 und XP) auf denen ich die neuere Itunes
Version nicht will, weil ihr der DJ fehlt.

4. mein einziger Mac ein PowerMac G4 mit 10.4 ist auf dem die alte
itunes vers. meldet zum verbinden braucht es mind. itunes 10.6.3. die
dort m.W. nicht mehr làuft (weil ppc, nicht intel!)

Was kann ich noch tun? Geht es in der obigen konstellation definitiv bei
jemandem, mache ich einen Denkfehler, tippfehler oder gibt es alternativen?

Leider hab ich in der Apple-Welt nicht viele Erfahrungen
Danke schon mal.

Kay
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Heicappell
29/06/2014 - 12:31 | Warnen spam
Hallo Kay,

Kay Martinen wrote:
2. Es für CardDAV einmal mit SSL ging, aber ohne username am ende der URL.



Weil iOS den Username selbst hinzufügt. Und noch mehr. Es funktioniert auch
nicht nach dem frischen Einrichten, sondern man muss den Account
nachtràglich àndern, indem man die URL wieder àndert. Das habe ich in
diversen Foren gefunden.
Auf der Owncload-Seite findet man die genaue URL für iOS.

Grüße
Volker

Ähnliche fragen