IPod Nano 4G funktioniert - wird aber unter Windows jetzt nur noch als "nicht formatiert" angezeigt

25/07/2009 - 11:12 von Horst Krug | Report spam
Hallo allerseits,

ich benutze einen Apple IPod Nano 4G, wobei mir im Auto der Akkustand 2 x so
niedrig herunterging, dass er von alleine ausging, und mehrmals das Apfel
Logo erschien.

Der IPod làsst sich unterwegs völlig problemlos ganz normal nutzen.

Nur wenn ich ihn jetzt an mein Windows Vista Notebook anschließe, um mit
iTunes zu synchronisieren - da meldet Windows Vista, dass der Datentràger
nicht formatiert sei, und fragt mich, ob ich neu formatieren möchte (7 x USB
Kabel rein und wieder raus, immer das gleiche Ergebnis).

Der IPod selbst funktioniert völlig einwandfrei - ich kann nur nicht mehr
mit iTunes darauf zugreifen, weil Windows sagt, der Datentràger müsse neu
formatiert werden.

Fehlerüberprüfung unter Windows Vista habe ich schon versucht, die Größe des
Datentràgers ist Null, aber ich kann nicht auf das Volume zugreifen.

Ich habe den IPod auch schon resettet (also die Benutzereinstellungen zurück
gesetzt), hat aber keine Verànderung gebracht.

Ich möchte natürlich nicht meine Podcasts die ich auf dem IPod habe
verlieren !

Wie könnte ich vom IPod her eine Datentràgerüberprüfung durchführen bzw. auf
Datenintegritàt prüfen, um den IPod selbst integer zu bekommen ?

Viele Grüße -Horst Krug-
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Draheim
25/07/2009 - 13:26 | Warnen spam
Horst Krug wrote:

ich benutze einen Apple IPod Nano 4G, wobei mir im Auto der Akkustand
2 x so niedrig herunterging, dass er von alleine ausging, und
mehrmals das Apfel Logo erschien.



Wenn der Akku leer ist, dann ist er leer. Bitte àrgere den iPod dann nicht
weiter.


Nur wenn ich ihn jetzt an mein Windows Vista Notebook anschließe, um
mit iTunes zu synchronisieren - da meldet Windows Vista, dass der
Datentràger nicht formatiert sei, und fragt mich, ob ich neu
formatieren möchte (7 x USB Kabel rein und wieder raus, immer das
gleiche Ergebnis).



Und an einem normalen Rechner? Notebooks haben oft USB-probleme. Zudem kann
das Problem ja auch generell an deinem Notebook liegen.

Der IPod selbst funktioniert völlig einwandfrei - ich kann nur nicht
mehr mit iTunes darauf zugreifen, weil Windows sagt, der Datentràger
müsse neu formatiert werden.



Sind auf dem iPod wichtige Daten? Ansonsten würde ich ihn wirklich mal
komplett zurücksetzen.

Fehlerüberprüfung unter Windows Vista habe ich schon versucht, die
Größe des Datentràgers ist Null, aber ich kann nicht auf das Volume
zugreifen.



Das würdest du auch nicht wollen, wenn die Größe wirklich 0 wàre.

Ich habe den IPod auch schon resettet (also die Benutzereinstellungen
zurück gesetzt), hat aber keine Verànderung gebracht.



Was zu erwarten war.

Ich möchte natürlich nicht meine Podcasts die ich auf dem IPod habe
verlieren !



Die solltest du doch aber auch noch in iTunes haben...

Wie könnte ich vom IPod her eine Datentràgerüberprüfung durchführen
bzw. auf Datenintegritàt prüfen, um den IPod selbst integer zu
bekommen ?



http://www.schieb.de/300944/eingeba...ntersuchen



Btw: Du plenkst.


MfG, Martin

Ähnliche fragen