iPod nano an USB1.1

17/10/2007 - 15:02 von tonne | Report spam
Hallo!

Hat schon jemand den neuen nano an einem USB1.1-Rechner zum laufen
bekommen?

Apple fordert in den Spezifikationen ja explizit USB 2.0, aber es würde
mich interessieren ob es auch mit USB 1.1 funktioniert. Wie sieht es mit
den Vorgàngermodell aus? Wenn ich bei Google suche finde ich alles
mögliche von "geht nicht" über "geht, làdt nicht" bis hin zu "geht, aber
sehr langsam", aber nichts eindeutiges für den 2.-Generation Nano.

Hintergrund: Mein Vater möchte einen Nano, aber sein Laptop ist ein
G3-iBook mit USB 1.1. Gründe zum Wechseln auf was neueres gibt es sonst
eigentlich nicht.

Ingo.
 

Lesen sie die antworten

#1 spamfalle
17/10/2007 - 16:48 | Warnen spam
Ingo Keck wrote:

Apple fordert in den Spezifikationen ja explizit USB 2.0, aber es würde
mich interessieren ob es auch mit USB 1.1 funktioniert. Wie sieht es mit
den Vorgàngermodell aus? Wenn ich bei Google suche finde ich alles
mögliche von "geht nicht" über "geht, làdt nicht" bis hin zu "geht, aber
sehr langsam", aber nichts eindeutiges für den 2.-Generation Nano.



Ich glaube es wird schwer jemanden zu finden der so eine Konfiguration
hat. Obwohl: bei mir steht ja noch ein Cube. Nur, wo ist ein Nano?
Ein Kumpel hat einen der ersten Generation. Den kann ich vielleicht
einmal einladen.
Oder ich habe einen iPod Gen.5 der schon USBonly war. Der ist aber mit
meinem MacBook verbunden (automatischer Sync.) und 60GB zu laden dauert
auch via USB.

Hintergrund: Mein Vater möchte einen Nano, aber sein Laptop ist ein
G3-iBook mit USB 1.1. Gründe zum Wechseln auf was neueres gibt es sonst
eigentlich nicht.



Mmmh. Tausch meines iPod Mini dem ich eine 4GB Flashkarte spendiere? ;-)
Die Festplatte ist jetzt endgültig verreckt und das Geràt ca. 3 Wochen
gelaufen.


ClemiSan

Ähnliche fragen