iPod Touch und Synchronisation

04/11/2008 - 20:35 von Klaus-Dieter Tepper | Report spam
Ich bin momentan geschockt und verunsichert. Ein Bekannter hat sich
einen aktuellen iPod Touch besorgt und wollte den synchronisieren. Nach
der Synchronisation sind jedoch keine Kontakte und keine Kalender auf
dem Touch.

Das liegt daran, das die Synchronisation wohl komplett über Mobile.me
gelaufen ist, und er dort weder seine Adressen, noch seine Kalender
abgelegt hat. So weit, so gut, aber ich dachte, das er zumindest
zusàtzlich die Daten aus dem auf dem Rechner befindlichen Adressbuch in
die Synchronisierung einbezieht.

Vielleicht muß ja eine (von ihm nicht gefundene) Einstellung veràndert
werden, oder es ist so, das bei Usern, die einen Mobile.me-Account
haben, generell und ausschließlich der verwendet wird, aber ich habe mir
in der letzten Stunde "einen Wolf gegoogelt" und weder bei Apple, noch
sonstwo eine eindeutige Aussage gefunden.

Ich will aber weder Mobile.me, noch möchte ich meine gesamten
Kontaktdaten aus dem Adressbuch manuell auf den Touch übertragen. Aber
ich möchte sowohl die Kalender, als auch das Adressbuch von meinem
Desktop-Rechner auf dem Touch dabei haben, und nicht mit irgendwelchen
WLAN- und VPN-Geschichten auf meinen zu Hause befindlichen und dazu dann
noch laufenden Rechner zugreifen müssen, wenn ich etwas nachschauen
möchte.

Kann mich jemand diesbezüglich beruhigen? Mit dem iPod Touch der ersten
Genration und der Firmware 1.1 war das angeblich machbar, was ich mir
vorstelle. Ist da wirklich etwas (aus meiner Sicht) verschlimmbessert
worden?

Gruß, Klaus-Dieter
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus-Dieter Tepper
04/11/2008 - 23:03 | Warnen spam
Klaus-Dieter Tepper wrote:

Ist da wirklich etwas (aus meiner Sicht) verschlimmbessert worden?



Eigenkommentar: Es geht so, wie gewohnt/erwartet, wenn man auf dem Touch
keinen Benutzer-Account mit Mobile.me anlegt. Ich bin erleichtert. :-)

Gruß, Klaus-Dieter

Ähnliche fragen