IPv6 Adressen entfernen

19/01/2008 - 02:58 von Peter Mairhofer | Report spam
Hi,

Ich habe mehrere VLANs und nutze daher "eth0" nicht direkt; will daher auch
nicht dass es mit "ifconfig" aufscheint.

Nun hab ich einen Tunnel bei sixxs bestellt und dementsprechend IPv6
aktiviert.

Auf einmal hat jedes Interface (vor allem diese wo ichs nicht selbst
konfiguriert habe!) eine automatische link-lokale IPv6 Adresse! Aber genau
das mag ich eigentlich nicht, ich moechte meine Adressen gerne selbst den
jeweiligen VLANs zuweisen. Vor allem will ich nicht dass "eth0" eines hat
da ich das Interface ja nicht direkt verwende (und verwenden will).

Wie kann ich das abdrehen?

Weiters hab ich den sixxs Tunnel erstellt. Der hat nun - neben der
offiziellen Tunnel IP - sage und schreibe 10 (!) lokale IP Adressen. Beim
genaueren Hinsehen habe ich festgestellt dass es so eine Adresse fuer jede
IPv4 gibt, die ich irgendeinem Device auf dem Rechner zugewiesen habe.

Gibts auch hier die Moeglichkeit das zu unterlassen?

Vielen Dank und lg,
Peter

PS: Brauchen die Interfaces ueberhaupt eine linklokale Adresse wenn ich
ihnen sowieso eine globale aus meinem /48er Netz von sixxs zuweisen will?
 

Lesen sie die antworten

#1 Friedemann Stoyan
19/01/2008 - 07:36 | Warnen spam
Peter Mairhofer wrote:

Auf einmal hat jedes Interface (vor allem diese wo ichs nicht selbst
konfiguriert habe!) eine automatische link-lokale IPv6 Adresse! Aber genau
das mag ich eigentlich nicht, ich moechte meine Adressen gerne selbst den
jeweiligen VLANs zuweisen. Vor allem will ich nicht dass "eth0" eines hat
da ich das Interface ja nicht direkt verwende (und verwenden will).

Wie kann ich das abdrehen?



Das willst Du nicht. Linklocal wird zwingend für die Funktion von IPv6
benötigt. Wenn du auf einem Interface kein IPv6 nutzen möchtest, kannst Du es
so entfernen: 'ip -6 addr flu dev <device>'. Z.B. in der up Stanza beim
Interface hochfahren.

Weiters hab ich den sixxs Tunnel erstellt. Der hat nun - neben der
offiziellen Tunnel IP - sage und schreibe 10 (!) lokale IP Adressen. Beim
genaueren Hinsehen habe ich festgestellt dass es so eine Adresse fuer jede
IPv4 gibt, die ich irgendeinem Device auf dem Rechner zugewiesen habe.



HÎ Zeigen!

PS: Brauchen die Interfaces ueberhaupt eine linklokale Adresse wenn ich
ihnen sowieso eine globale aus meinem /48er Netz von sixxs zuweisen will?



Ja, --> neighbor solicitation.


mfg Friedemann

Ähnliche fragen