IPv6 BGP tunnels

28/02/2011 - 19:06 von Peter Mairhofer | Report spam
Hi,

SixxS bietet ja bekanntlich IPv6 Tunnels an. Da ich viele verschiedene
(teild verstreute) Server habe, habe ich N tunnels mit N subnets. Was
noch dazukommt ist, dass die Adressen von Sixxs natürlich nicht "meine"
sind sondern auf Gutdünken jederzeit weg sein können. Also für
langfristigen Nutzen eher nicht so toll.

he bietet BGP tunnels an:
http://www.tunnelbroker.net/ipv6_bgp.php

Dazu benötigt man ein ASN und den Adressbereich der von einer RIR (RIPE)
vergeben wird. Sowas wàre schon eine sehr nette und tolle Alternative zu
Sixxs.

Bekommt man als Privatmensch ein IPv6 subnet samt ASN? Wenn ja, wie muss
man da vorgehen?

Falls nicht, für wen/was sind die BGP tunnels bei he.net dann überhaupt
gedacht?

Und eine kleine technische Feinheit: Wie sieht es mit der Delegation von
reverse DNS in diesem Fall aus? Wird das dann auch komplett über RIPE
abgewickelt?

LG
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Paul Muster
28/02/2011 - 20:14 | Warnen spam
Peter Mairhofer wrote:

SixxS bietet ja bekanntlich IPv6 Tunnels an. Da ich viele verschiedene
(teild verstreute) Server habe, habe ich N tunnels mit N subnets. Was
noch dazukommt ist, dass die Adressen von Sixxs natürlich nicht "meine"
sind sondern auf Gutdünken jederzeit weg sein können. Also für
langfristigen Nutzen eher nicht so toll.

he bietet BGP tunnels an:
http://www.tunnelbroker.net/ipv6_bgp.php



Hm, mir nicht:

"Unauthorized access.
Either your username or your password is invalid."

Dazu benötigt man ein ASN und den Adressbereich der von einer RIR (RIPE)
vergeben wird. Sowas wàre schon eine sehr nette und tolle Alternative zu
Sixxs.



Joah, wàre eine richtig schicke, ziemlich große Lösung.

Bekommt man als Privatmensch ein IPv6 subnet samt ASN? Wenn ja, wie muss
man da vorgehen?



http://www.ripe.net/lir-services/re...quirements

Verstehe ich das richtig, dass da 2k€+MwSt auf einen zukommen? Weniger
teuer könnte es gehen, wenn du dir ein(en?) "sponsoring LIR"[1] suchst
und über diesen den PI-Space bekommst.

http://www.ripe.net/lir-services/re...as-number/

Falls nicht, für wen/was sind die BGP tunnels bei he.net dann überhaupt
gedacht?



Kann ich dir leider nicht sagen, weil ich den von dir genannten Link ja
leider nicht aufrufen kann.

Und eine kleine technische Feinheit: Wie sieht es mit der Delegation von
reverse DNS in diesem Fall aus? Wird das dann auch komplett über RIPE
abgewickelt?



"Komplett"? Nein.
http://www.ripe.net/data-tools/dns/...delegation
Step 3.


Also, zusammenfassend: Ein ziemlich aufwàndiger und teurer Spaß.


mfG Paul

[1]
http://www.ripe.net/lir-services/re.../def-terms
Punkt 3.

Ähnliche fragen