IPV6 deaktivieren

26/06/2009 - 20:23 von Andreas Sturma | Report spam
Hallo,

wenn man IP6 nicht benutzt, ist es dann ratsam die Sache zu deaktivieren
wie hier beschrieben:
a.. Öffnen Sie den Registrierungseditor (Regedit.exe) und navigieren
Sie zu dem Schlüssel
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip6\Parameters\
b.. Klicken Sie doppelt auf den Eintrag DisabledComponents
Anmerkung: Wenn der Eintrag DisabledComponents nicht exisitiert, können
Sie ihn als DWORD (32-Bit) Eintrag neu erstellen

a.. Legen Sie den Wert 0 fest, um alle IPv6 Komponenten zu aktivieren
(dies ist der Standardwert).
b.. Legen Sie den Wert 0xffffffff fest, um alle IPv6 Komponenten bis
auf die IPv6 Loopback Schnittstelle zu deaktivieren.
c.. Legen Sie den Wert 0x10 fest, um native IPv6 Schnittstellen zu
deaktivieren.
d.. Legen Sie den Wert 0x01 fest, um alle IPv6 Tunneladapter zu
deaktivieren.
e.. Legen Sie den Wert 0x11 fest, um alle IPv6 Schnittstellen bis auf
die IPv6 Loopback Schnittstelle zu deaktivieren.
oder sollte man das lieber sein lassen.
Das ganze ist aus:
http://community.certbase.de/blogs/...ieren.aspx



Andreas Sturma
 

Lesen sie die antworten

#1 Amos Walker
26/06/2009 - 20:49 | Warnen spam
http://www.msxfaq.de/konzepte/ipv6.htm

lad dir einfach die .reg Datei runter

Ähnliche fragen