ISA 2000 im Cache Modus Problem bei Einschränkung für User

18/06/2008 - 15:53 von Jens Janke | Report spam
Hallo

ich komme bei einer - wie ich dachte, simplen Aufgabenstellung nicht weiter
und hoffe auf Eure Hilfe.

Folgendes soll erreicht werden: eine Usergruppe soll den Zugriff auf 3
Websiten erhalten zwei http und https Seiten. Dies funktioniert nicht richtig.

Weitere Usergruppen haben Zugriff auf HTTP Seiten und andere auf HTTP/S
Seiten. Dies funktioniert auch so weit.

Folgendes habe ich bis jetzt eingerichtet: einen Zielsatz mit den
erforderlichen Sites
(eingegeben "*.microsoft.com" und Pfad "/*"). Dann noch eine Site und
Inhaltsregel, die wie folgt konfiguriert ist: unter dem Reiter Ziele ist der
Zielsatz von oben ausgewàhlt und "Alle Ziele außer dem ausgewàhlten Satz",
Aktion verweigern (weil es sollen ja nur die 3 Seiten aufgerufen werden),
unter Anwendung sind die Benutzergruppen ausgewàhlt, die von der Regel
betroffen sein sollen.

Dann gibt es noch eine Protokollregel, in der diesen Benutzergruppen HTTP
und HTTPS erlaubt werden.

Leider funktioniert das so nicht. Ich kenne den ISA 2000 nicht wirklich gut,
aber was ich mir aus diversen Anleitungen herausgelesen habe, sollte es genau
so funktionieren.

Die User bekommen bei jedem Aufruf einer Website das ISA Anmeldefenster für
Anmeldename und Passwort. Auch wenn man dort den Namen nebst Passwort
eintràgt, geht es nicht.

Für Denkanstöße und Hilfe wàre ich Euch sehr dankbar.

Viele Grüße
JJ
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
18/06/2008 - 16:01 | Warnen spam
Hi,

Leider funktioniert das so nicht. Ich kenne den ISA 2000 nicht wirklich
gut,
aber was ich mir aus diversen Anleitungen herausgelesen habe, sollte es
genau
so funktionieren.



machst Du den Zeilsatz auf HTTPS Seiten? Das wird nicht unterstuetzt, Sonst,
hast Du Dir die Webseite von www.msisafaq.de mal angeschaut.

Gruss Jens
www.nt-faq.de
www.blog.it-training-grote.de
www.it-training-grote.de

Ähnliche fragen