ISA 2004 Internetzugriff für eine Gast-IP ?

28/01/2009 - 09:43 von Peter | Report spam
Hallo,

ich habe ein kleines Small Business Server 2003 Netzwerk mit
installierten ISA 2004. Die Konfiguration sind 2 NIC, alle
Standardregeln, die mit dem SBS Assistenten erstellt werden.
Internetzugriff der Clients über Gruppenmitgliedschaft "SBS Internet
Users".
WIe kann ich unkompliziert einen Internetzugang in meinem Netzwerk für
Gàste (z.B. Notebooks) schaffen, ohne eine zu aufwendige Konfiguration
oder großer Verlußt der Sicherheit zu erreichen ?
Eine schnelle Möglichkeit ist "Alle Benutzer" zur Regel der
Internetfreigabe hinzuzufügen. Das ist aber so nicht gewollt, da ohne
Authentifizierung die Protokollierung die Benutzernamen der Domain nicht
anzeigt.
Kann ich mit einer Regel z.B. einen IP-Bereich frei geben, die dann auf
den Gastgeràten manuell konfiguriert werden können ? Diese müssen nicht
protokolliert werden, brauchen keine Zugriffsrechte, nur Internetzugang.

MfG,
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Gröbner [MVP]
28/01/2009 - 09:55 | Warnen spam
Hallo Peter,

wenn du dir im ISA einen Adressbereich bastelst der für die Gàste reserviert
ist und dann diesen in einer neuen Regel verwendest die http und https für
alle Benutzer erlaubt, dann geht das. Die Regel muss natürlich in der
Reihenfolge vor der Regel kommen, die Authentifizierung erfordert.

Bedenke hier aber, dass du ein fremdes Notebook in dein LAN làsst. Besser
wàre hier eine weitere Netzwerkkarte mit einem WLAN, dann ist LAN und
Gastnetzwerk sauber getrennt.

Gruß

Christian

Christian Gröbner
MVP Forefront
Hilfe & Infos rund um den ISA Server: http://www.msisafaq.de !!!!

Das Handbuch zum ISA 2006 - http://www.msisafaq.de/buch/
"Peter" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo,

ich habe ein kleines Small Business Server 2003 Netzwerk mit installierten
ISA 2004. Die Konfiguration sind 2 NIC, alle Standardregeln, die mit dem
SBS Assistenten erstellt werden. Internetzugriff der Clients über
Gruppenmitgliedschaft "SBS Internet Users".
WIe kann ich unkompliziert einen Internetzugang in meinem Netzwerk für
Gàste (z.B. Notebooks) schaffen, ohne eine zu aufwendige Konfiguration
oder großer Verlußt der Sicherheit zu erreichen ?
Eine schnelle Möglichkeit ist "Alle Benutzer" zur Regel der
Internetfreigabe hinzuzufügen. Das ist aber so nicht gewollt, da ohne
Authentifizierung die Protokollierung die Benutzernamen der Domain nicht
anzeigt.
Kann ich mit einer Regel z.B. einen IP-Bereich frei geben, die dann auf
den Gastgeràten manuell konfiguriert werden können ? Diese müssen nicht
protokolliert werden, brauchen keine Zugriffsrechte, nur Internetzugang.

MfG,
Peter

Ähnliche fragen