ISA 2004, keine Verbindung zu Exchange

09/10/2007 - 09:38 von B.Pleick | Report spam
guten Morgen zusammen,

ich habe folgendes Problem.
Habe den ISA Server auf einen SBS installiert. Anschließen mit dem SP3
aktuallisiert. Alles Ports die benötig werden, würden geöffnet.
Bei der Verbindung der E-Mail Konten von den Clients wird das Konto nicht
gefunden. Auf dem ISA wird aber angezeigt, dass eine Verbindung statt
gefunden hat.
Im Ereignissprotokoll "Anwendung" steht, dass die Verbindunganzahl
überschritten wurden.

Ich bin überfragt und bitte um schnelle Hilfe

Gruß
B. Pleick
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
09/10/2007 - 09:55 | Warnen spam
Hi,

Habe den ISA Server auf einen SBS installiert.



Hoffentlich alles ueber den SBS Assistenten?

Anschließen mit dem SP3
aktuallisiert. Alles Ports die benötig werden, würden geöffnet.



welche Ports waren das?

Bei der Verbindung der E-Mail Konten von den Clients wird das Konto nicht
gefunden. Auf dem ISA wird aber angezeigt, dass eine Verbindung statt
gefunden hat.



Exchange ist auch auf dem SBS oder fragt Ihr Konten per POP etc. beim
Provider ab?

Im Ereignissprotokoll "Anwendung" steht, dass die Verbindunganzahl
überschritten wurden.



Verbindunganzahl der Lizenzen oder Verbindungsanzahl TCP/UDP Limits? Welche
Ereignis ID?

Gruss Jens
www.nt-faq.de

Ähnliche fragen