ISA 2004 Webserververöffentlichung - Pfadbeschränkungen bzw. URL Filter

20/10/2009 - 14:19 von Alexander Kromat | Report spam
Hallo,

ich experimentiere mit einem ISA 2004 in folgender Konstellation:

ISA hat nur eine NIC und ist im internen LAN.

Es gibt einen Webserver. Den sollen die User aber nicht direkt sondern über
eine Webserververöffentlichung zugreifen.

Es gibt dort URL in der Form:

http://172.20.1.40:8080/ordner/WebDir?dir=1
http://172.20.1.40:8080/ordner/WebDir?dir=2
http://172.20.1.40:8080/ordner/WebDir?dir=3
usw.

Ich habe User angelegt, die sich jeweils nur für eines des URLs anmelden
sollen.

Wenn die Ziel URL
http://172.20.1.40:8080/ordner1/
http://172.20.1.40:8080/ordner2/

usw. wàhre, klappt alles. Doch die Adressen sind wie oben beschreiben mit
der ID Nummer. Der Zielwebserver ist eine Appliance, da kann ich nichts
àndern. Dort kann ich leider keine Benutzerabfrage hinterlegen.

Kriege ich irgendwie die Pfadangaben so hin, das ich einen Benutzer für
dir=1 und so weiter nehmen kann ?

Wenn ich den Pfad auf /ordner/WebDir?dir=1 setze, klappt es nicht mehr. Ich
vermute, der ISA kann nur Pfade und nicht komplette URLs nutzen ? Kann das
ggfs. eine neuere ISA Version ?

Hoffentlich versteht jemand die Fragestellung ?

Alexander Kromat
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Mander
20/10/2009 - 14:47 | Warnen spam
hallo alexander,

Wenn ich den Pfad auf /ordner/WebDir?dir=1 setze, klappt es nicht mehr.
Ich vermute, der ISA kann nur Pfade und nicht komplette URLs nutzen ? Kann
das ggfs. eine neuere ISA Version ?



soweit ich informiert bin, klappt die linkübersetzung nur mit dem dns-namen
und den subordnern.
siehe dazu auch hier:
http://technet.microsoft.com/en-us/...02641.aspx

gruss, jens mander...
www.aixperts.de
www.forefront-tmg.de
www.hentrup.net
|<-|

Ähnliche fragen