ISA 2006 blockt Daten ins LAN

30/07/2009 - 08:23 von Michael | Report spam
Hallo,

ich habe hier einen ISA2006 der als activesync proxy dienen soll. Soweit so
gut, die Synchronisation klappt, aber leider nur für eine gewisse Zeit, dann
fàngt der ISA an den Datenverkehr ins LAN zu blocken - von außen ist er noch
erreichbar. Erst ein Reboot des Betriebssystems bringt wieder Datenverkehr
ins LAN, aber auch wieder nur für eine gewisse Zeit.

Blöderweise steht nicht wirklich was brauchbares in den Logs, was das ganze
schwerer macht.
Konfig:
ISA 2 Netzwerkkarten - 1x WWW, 1x DMZ
"edge-firewall" frontfirewall habe ich auch schon versucht, kein Glück.

jemand eine Idee?

Viele Grüße
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
30/07/2009 - 08:46 | Warnen spam
Hi,

ich habe hier einen ISA2006 der als activesync proxy dienen soll. Soweit so
gut, die Synchronisation klappt, aber leider nur für eine gewisse Zeit, dann
fàngt der ISA an den Datenverkehr ins LAN zu blocken - von außen ist er noch
erreichbar. Erst ein Reboot des Betriebssystems bringt wieder Datenverkehr
ins LAN, aber auch wieder nur für eine gewisse Zeit.



also eine Active Sync Veroeffentlichungsregel erstellt?

Blöderweise steht nicht wirklich was brauchbares in den Logs, was das ganze
schwerer macht.



was steht denn im Log? Sagt das ISA Dasboard was? Die Ereignisanzeige?
ISA ist aktuell gepateched?
Welche Exchange Version?

Konfig:
ISA 2 Netzwerkkarten - 1x WWW, 1x DMZ
"edge-firewall" frontfirewall habe ich auch schon versucht, kein Glück.



Daran sollte es auch nicht liegen

Gruss Jens
www.nt-faq.de
www.it-training-grote.de

Ähnliche fragen