Forums Neueste Beiträge
 

ISA 2006 - Frage zur Protokollierung bzw Probleme mit HTTP und SMTP

08/04/2008 - 15:37 von Henner Jung | Report spam
Hallo Newsgroup,

habe das Problem, daß der ISA 2006 trotz Entsprechender Regel, des öfteren
willkürlich HTTP-Requests verweigert.
Im Log taucht dann auf:
Quelle internes Netz (IP)
Ziel: externes Netz (IP)
Verweigerte Verbindung
Regel: UND GENAU HIER HAKTS, HIER STEHT NICHTS

Das gleich passiert auch mit SMTP. Wird des öfteren verweigert, auch ohne
Regelname.
Andere Verbindungen, die nicht explizit erlaubt sind, werden anstandslos mit
Regel: Standard-Regel verweigert.
Wie bekomme ich nun raus, warum das verweigert wird, auch wenn eine
explizite Regel dem internen Netz nach extern HTTP erlaubt?
Auf dem Server ist noch von Trendmicro der Interscan Webprotect for ISA (als
Plugin) installiert, diesen habe ich zu Testzwecken auch schon ausgeschaltet
und sogar deinstalliert, daran hàngt es nicht.
Das Caching des ISA hab ich auch schon deaktiviert.

Vielen Dank vorab,

Henner
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
08/04/2008 - 16:13 | Warnen spam
Hi,

Verweigerte Verbindung
Regel: UND GENAU HIER HAKTS, HIER STEHT NICHTS



hmm, fehlendes Netzwerkverhaeltnis, keine Route, gespooftes Paket etc.. Zu
viele geoeffnete Verbindungen, welche ISA schliesst
Ist das denn so arg, dass etwas nicht funktioniert und die User sich
beklagen? ALso ich habe in den ISA Logs des oefteren mal Traffic, wo keine
Regel drin steht und wuerde mir da so erst mal nichts bei denken!

Gruss Jens
www.nt-faq.de

Ähnliche fragen