ISA 2006 Loadbalancer

25/10/2007 - 20:07 von Tom Mayer | Report spam
Hi NG,

ich habe folgendes (kleines?) Problem:

Derzeit laufen 2 ISA 2000 im NLB, werden von den Clients über die virtuelle
IP angesprochen und machen upstream zu 2 Proxyappliances in der DMZ. Die
Lastverteilung auf den ISAs funktioniert recht gut, nun soll aber nach
ISA2006 geupdated werden.
Welche Version würde sich denn hier am Besten eignen? Mit 2006Standart geht
ja kein NLB und wenn man mit 2006Enterpr. die 2 Maschinen in einem Array
hat, kann man nur einen Upstream im Management bzw. noch eine Backuproute
angeben. Die ISAs sollen aber weiterhin die Lastverteilung für die
DMZ-Proxys erledigen.
Kann da jemand weiterhelfen?


Gruss! Tom
 

Lesen sie die antworten

#1 Benjamin Wagrocki
25/10/2007 - 21:36 | Warnen spam
Moin,

also für NLB brauchst Du die Enterprise Edition, dass hast Du ja auch
schon selbst erwàhnt.

Für dein Loadbalancing in die DMZ denke ich hat ISA 2006 ein "neues"
Featrue, was genau dafür gedacht ist.

Schau mal hier unter dem Stichwort "Web Farm balancing"
http://www.isaserver.org/articles/W...-2004.html

Da sollte es sein.

Habe es selber nocht nicht ausgetestet oder genutzt, aber wenn ich habe
gesehen, wenn Du eine Serververöffentlichungsregel erstellst, dann fragt
dich der Wizard ob du eine Webfarm veröffentlichen willst. Ich gehe
davon aus, dass Du dort dann einfach die IPs deiner DMZ-Proxys angiebst
und gut ist.

Gruß
-Benjamin-




Tom Mayer schrieb:
Hi NG,

ich habe folgendes (kleines?) Problem:

Derzeit laufen 2 ISA 2000 im NLB, werden von den Clients über die virtuelle
IP angesprochen und machen upstream zu 2 Proxyappliances in der DMZ. Die
Lastverteilung auf den ISAs funktioniert recht gut, nun soll aber nach
ISA2006 geupdated werden.
Welche Version würde sich denn hier am Besten eignen? Mit 2006Standart geht
ja kein NLB und wenn man mit 2006Enterpr. die 2 Maschinen in einem Array
hat, kann man nur einen Upstream im Management bzw. noch eine Backuproute
angeben. Die ISAs sollen aber weiterhin die Lastverteilung für die
DMZ-Proxys erledigen.
Kann da jemand weiterhelfen?


Gruss! Tom



Ähnliche fragen