ISA 2006 mit SBS 2008

19/08/2009 - 11:58 von Stefan Ulrich | Report spam
Hallo,

ich habe hier einen SBS 2008 Premium zusammen mit einem ISA 2006 Server.
Versuche jetzt schon den ganzen Tag RWW bzw. OWA zum laufen zu bringen.

Gehe nach der Anleitung von Microsoft vor
http://www.microsoft.com/downloads/...3ed39fd#tm

Leider klappt es nicht. Folgende Fehlermeldung am ISA beim Regeln testen:

Die URL https://remote.MEINEDOMAIN.de:443/OWA/ wird getestet.
Kategorie: Fehler beim veröffentlichten Serverzertifikat
Fehlerdetails: 0x80090322 - Der Zielprinzipalname ist falsch.
Aktion: Gehe zu http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId5965

Am externen Client àhnlich. Die Anmeldeseite kommt noch, und dann
Fehlermeldung mit Zielprinzipalname falsch.

Wenn ich am ISA Server die Seite im Internetexplorer aufrufe klappt
alles einwandfrei. Woran könnte es also liegen?

Gruß

Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Gröbner [MVP]
19/08/2009 - 12:02 | Warnen spam
Hallo Stefan,

in der Regel hast du einen Weiterleitungsserver angegeben, der mit den Namen
des Zertifikats nicht übereinstimmt.

Wenn das zertifikat auf remote.meinedomain.de ausgestellt ist, dann musst du
als weiterleitungsserver auch remote.meinedomain.de eintragen. Im ISA 2006
kannst du noch einen alternativen Namen eingeben, falls du dies gemacht
hast, dann muss dieser auch im Zertifikat drin stehen.

Überprüfe mal, ob dein ISA remote.meinedomain.de auflösen kann, wenn ja,
dann trage als Weiterleitungsserver ausschließlich diesen Namen ein.

Gruß

Christian


Christian Gröbner
MVP Forefront
Hilfe & Infos rund um den ISA Server: http://www.msisafaq.de !!!!

Das Handbuch zum ISA 2006 - http://www.msisafaq.de/buch/
"Stefan Ulrich" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo,

ich habe hier einen SBS 2008 Premium zusammen mit einem ISA 2006 Server.
Versuche jetzt schon den ganzen Tag RWW bzw. OWA zum laufen zu bringen.

Gehe nach der Anleitung von Microsoft vor
http://www.microsoft.com/downloads/...3ed39fd#tm

Leider klappt es nicht. Folgende Fehlermeldung am ISA beim Regeln testen:

Die URL https://remote.MEINEDOMAIN.de:443/OWA/ wird getestet.
Kategorie: Fehler beim veröffentlichten Serverzertifikat
Fehlerdetails: 0x80090322 - Der Zielprinzipalname ist falsch.
Aktion: Gehe zu http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId5965

Am externen Client àhnlich. Die Anmeldeseite kommt noch, und dann
Fehlermeldung mit Zielprinzipalname falsch.

Wenn ich am ISA Server die Seite im Internetexplorer aufrufe klappt alles
einwandfrei. Woran könnte es also liegen?

Gruß

Stefan

Ähnliche fragen