ISA 2006 OWA Regelproblem

26/10/2007 - 11:42 von Benjamin.Wagrocki | Report spam
Moin,

ich bekomme im Browser immer die Meldung:

Der Server hat die angegebene URL verweigert. Wenden Sie sich an den
Serveradministrator. (12202)
Ich bekomme nicht mal die Forms Based Seite vom ISA zu sehen!

Konfig:
- Der ISA 2006 EE steht in der DMZ (kein Domànenmitglied)
- In die Host habe ich die IP zum Exchange eingetragen z.B.
192.168.1.1 owa.test.de
- Ich kann vom ISA die ip vom Exchange pingen und komme von dort auch
direkt auf die owa seite

- Nun habe ich per Wizard eine Veröffentlichung für OWA eingerichtet
(zum testen komplett ohne ssl)
- von allen netzen auf owa.test.de erlaubt
- authentifizierung auf dem isa forms based und ldap (AD)
- delegierung an exchange als standard auth.

Auf einem Client im trusted habe ich in der lokalen host-datei nun
eingetraten, dass owa.test.de die ip vom isa bekommt. Und wenn ich nun
auf dem client http://owa.test.de eingebe, so bekomme ich vom isa
sofort die oben genannte Meldung. Hilfe ich bin am verzweifeln!

Gruß
-Benjamin-
 

Lesen sie die antworten

#1 Benjamin Wagrocki
26/10/2007 - 21:50 | Warnen spam
Problem habe ich lösen können, auch wenn ich nicht ganz verstehe warum
dass so gemacht werden muss.

Hab gerade die Gui nicht vor mir, aber:
Im Listener für die OWA Veröffentlichung gibt es den Reiter
Authentifizierung und dort habe ich einfach den Haken bei
"Authentifizierung immer notwendig" gesetzt.

Ab da an, hat der ISA brav die Anmeldeseite angezeigt.

Ich verstehe nicht warum man den Haken setzen muss.
Müsste der ISA nich von allein die HTLM-Anmeldeseiten anzeigen, wenn ich
doch schon diese ausgewàhlt habe. Auch ohne diesen einen Haken zu setzen?

Gruß
-Benjamin-

Ähnliche fragen