Forums Neueste Beiträge
 

ISA 2006 - Proxy - Proxyfehler

28/08/2007 - 16:40 von KarstenPE | Report spam
Hallo Newsgroup,

ich habe ein merkwürdiges Problem. Ich setze einen ISA2006 hauptsàchlich als
Proxy im internen Netz ein. Nach einer gewissen Zeit sind einige, aber bei
weitem nicht alle! Webseiten NICHT mehr erreichbar von den Clients, wie z.B.
www.google.de. Nach einem Neustart des Firewalldienstes auf dem Server ist
wieder alles in Ordnung.
Ein OWA wird auch auf dem Server veröffentlicht, damit habe ich aber keine
Probleme. (die ich kenne ... hehe)
Der Server (Windows 2003 R2) zeigt mir im Ereignisprotokoll auch keine
weiteren Fehler an.
Der Fehlercode, der dem Client angezeigt wird ist:

"Fehlercode: 12206.
Hintergrund: Die angeforderte Seite konnte nicht erreicht werden."

Ich setze keinen weiteren Proxy ein, der ISA Server geht direkt über ein
Gateway (Juniper Router) raus.

Es gibt da ja die Artikel über eine Proxy-Kettenschleife, aber ich kann
nicht entdecken, wo ich die bei meinem Setup haben könnte.

Hat da draussen jemand eine zielführende Idee?

Vielen Dank,
Karsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
28/08/2007 - 20:19 | Warnen spam
Hi,

ich habe ein merkwürdiges Problem. Ich setze einen ISA2006 hauptsàchlich
als
Proxy im internen Netz ein. Nach einer gewissen Zeit sind einige, aber bei
weitem nicht alle! Webseiten NICHT mehr erreichbar von den Clients, wie
z.B.
www.google.de. Nach einem Neustart des Firewalldienstes auf dem Server ist
wieder alles in Ordnung.



hoert sich irgendwie nach einem DNS Problem an?! Wie ist denn DNS
eingestellt? Kann man die Seiten noch ueber die IP aufrufen?
Macht der Juniper DNS Filterung etc? oder reines Routing?

Gruss Jens
www.nt-faq.de

Ähnliche fragen