ISA 2006 SP1 - Zertifikate und alternative Namen

08/03/2009 - 11:08 von Tertiaer | Report spam
Hallo,

ich versuche hier gerade einen CAS von Exchange 2007 mit mehreren Namen über
ISA zu veröffentlichen. Im Zertifikat sind mehrere alternative Hostnamen
hinterlegt. Mit dem Anzeigenamen des Zertifikat funktioniert es natürlich.
Aber mit den alternativen Namen nicht. Wenn ich die Regel teste funktioniert
es nicht und ich bekomme immer den Fehler Zielprinzipalname ist falsch. Ich
dachte mit SP1 wàre das jetzt unterstützt. Hab ich da noch einen Fehler?

Gruß
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Mander
08/03/2009 - 13:58 | Warnen spam
hi thomas,
ich habe ende letzten jahres das letzte mal mit san-zeritifikaten auf einem
isa2006sp1 gearbeitet. die implementation funktionierte einwandfrei.
hast du auf der webveröffentlichungsregel beide dns-namen zugelassen? nach
dem assistenten ist ja standardmàßig nur einer hinterlegt.

gruss, jens mander...
www.aixperts.de
www.hentrup.net
|<-|



"Tertiaer" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo,

ich versuche hier gerade einen CAS von Exchange 2007 mit mehreren Namen
über
ISA zu veröffentlichen. Im Zertifikat sind mehrere alternative Hostnamen
hinterlegt. Mit dem Anzeigenamen des Zertifikat funktioniert es natürlich.
Aber mit den alternativen Namen nicht. Wenn ich die Regel teste
funktioniert
es nicht und ich bekomme immer den Fehler Zielprinzipalname ist falsch.
Ich
dachte mit SP1 wàre das jetzt unterstützt. Hab ich da noch einen Fehler?

Gruß
Thomas

Ähnliche fragen