ISA 2006 Standard mit SP1 und Mailversand

16/07/2008 - 16:20 von Thomas Wallutis | Report spam
Hi,

in der DMZ des Kunden steht ein ISA Server, auf dem auch ein TrendMicro
InterScan làuft. Nun gibt es mal wieder Probleme beim Versenden von
Mails an eine bestimmte Domàne. Leider will es mir nicht gelingen, vom
ISA aus per Hand eine Mail zu versenden (keine sinnvolle Fehlermeldung).
Die Logs des TrendMicro geben mir auch nicht genug Informationen für
eine Fehleranalyse. Ich hatte dann gedacht, dass ich mit den neuen
Funktionen im SP1 den Traffic besser überwachen kann. Ich habe in der
Überwachung auch angegeben, dass ich die Rohdaten der Pakete sehen will.
Leider sehe ich trotzdem nur den Verbindungsaufbau und den Abbau, nicht
die Übertragung an sich. Habe ich eine Chnace, ohne zusàtzliche
Softwareinstallation (Netzwerkmonitor, Wireshark) an die Daten der
Übertragung zu kommen?

Ach so, der Kunde sitzt ein paar 100km von mir entfernt; Rechner
dazwischenhàngen fàllt also aus;-)

Bis denn

Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Gröbner [MVP]
17/07/2008 - 09:04 | Warnen spam
Hallo Thomas,

besteht das Problem im Versand oder beim Empfangen von E-Mails? Ich würde
hier evtl. mal die Serververöffentlichung neu machen.

Wechle Fehlermeldung erhàlst du per Telnet?

Netmon oder Whireshark kannst du klar auf dem Server installieren.

Gruß

Christian
Christian Gröbner
MVP Forefront
Hilfe & Infos rund um den ISA Server: http://www.msisafaq.de !!!!

Das Handbuch zum ISA 2006 - http://www.msisafaq.de/buch/

"Thomas Wallutis" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hi,

in der DMZ des Kunden steht ein ISA Server, auf dem auch ein TrendMicro
InterScan làuft. Nun gibt es mal wieder Probleme beim Versenden von Mails
an eine bestimmte Domàne. Leider will es mir nicht gelingen, vom ISA aus
per Hand eine Mail zu versenden (keine sinnvolle Fehlermeldung). Die Logs
des TrendMicro geben mir auch nicht genug Informationen für eine
Fehleranalyse. Ich hatte dann gedacht, dass ich mit den neuen Funktionen
im SP1 den Traffic besser überwachen kann. Ich habe in der Überwachung
auch angegeben, dass ich die Rohdaten der Pakete sehen will.
Leider sehe ich trotzdem nur den Verbindungsaufbau und den Abbau, nicht
die Übertragung an sich. Habe ich eine Chnace, ohne zusàtzliche
Softwareinstallation (Netzwerkmonitor, Wireshark) an die Daten der
Übertragung zu kommen?

Ach so, der Kunde sitzt ein paar 100km von mir entfernt; Rechner
dazwischenhàngen fàllt also aus;-)

Bis denn

Thomas

Ähnliche fragen