ISA als Domänen Mitglied

23/02/2008 - 20:37 von Patrick Huster | Report spam
Hallo ISA Fans,

unser ISA làuft eigenstàndig (Arbeitsgruppe) in unserer Domàne.

Laut Tom Shinder ist es besser den ISA als Domànenmitglied laufen zu lassen:
http://isaserver.org/tutorials/Debu...ember.html

Prinzipiell ist es mir egal - solange ich mir keine Nachteile für unser Netz
einhandle.

Muss ich etwas Spezielles beachten wenn ich die Maschine mit dem ISA in
unsere Domàne einbinde?

Gruss,
Patrick
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
23/02/2008 - 21:50 | Warnen spam
Hi,

Hallo ISA Fans,



Moin.

unser ISA làuft eigenstàndig (Arbeitsgruppe) in unserer Domàne.



OK

Laut Tom Shinder ist es besser den ISA als Domànenmitglied laufen zu
lassen:
http://isaserver.org/tutorials/Debu...ember.html



ist eine moegliche Ansicht. Aus meiner Sicht spricht da auch nichts gegen,
es sei denn Du planst ein mehrstufiges Firewallkonzeot und bestehst auf
hoechstmoegliche Sicherheit.

Muss ich etwas Spezielles beachten wenn ich die Maschine mit dem ISA in
unsere Domàne einbinde?



nein, hat eigentlich nur Vorteile.

Gruss Jens
www.nt-faq.de

Ähnliche fragen