ISA braucht welche Ports?

13/01/2008 - 16:35 von Benjamin Wagrocki | Report spam
Moin,

ich will mir eine Zusammenfassung machen, auf der ich sehe welche Ports
der ISA Server für seine eigene Zwecke benötigt. Speziell in einem
Enterprise Umfeld mit Back-to-Back Lösung, die durch eine weitere
Firewall (nicht ISA) abgeschirmt wird. Sprich ich möchte wissen, welche
Ports auf einer Firewall geöffnet werden müssen, wenn ISA-Server und
ISA-CSS durch eine andere Firewall getrennt sind.

Leider finde ich gerade keine Angaben dazu.


Folgende Tabelle möchte ich mit Leben füllen und bin für jede Hilfe und
Ergànzung der "???" dankbar.

Allgemeine Form der Tabelle:
Von, Nach,
Protokoll, Port,
Beschreibung


1.)
ISA-Server --> ISA-CSS,
Protokoll: LDAPS, Port: 2172 TCP
Beschreibung: ISA-Server prüft regelmàßig beim CSS seine Konfig ab

2.)
ISA-MMC --> ISA-CSS,
Protokoll: ???, Port: ???
Beschreibung: Verwalgungskonsolenzugriff auf den CSS, Abfragen &
Konfiguration der Firewallrichtlinien usw.

3.)
ISA-MMC --> ISA-Server,
Protokoll: ???, Port: ???
Beschreibung: Abfragen des Status vom ISA-Server, sowie realtime
Protokollierung

4.)
ISA-CSS --> ISA-Server
Gibt es in diese Richtung etwas?

5.)
ISA-Server --> DC
Protokoll: LDAP, Port: 3269 o. 389??? TCP o. UDP ??? Welcher Port und
welches Protokoll wird verwendet?
Beschreibung: Bei OWA Veröffentlichung mit FormesBase Auth. Prüfung der
Anmeldedaten per LDAP am ActiveDirectory.

Für Korrekturen, Ergànzungen (falls was wichtiges noch fehlt) und
weitere Hinweise bin ich sehr dankbar.

Gruß
-Benjamin-
 

Lesen sie die antworten

#1 André Partecke
13/01/2008 - 17:46 | Warnen spam
Hallo Benjamin

öffne mal die Systemrichtlinien.
Da solltest du alles nötige finden.

Hier noch eine Beschreibung der Richtlinien
http://www.msisafaq.de/Anleitungen/...linien.htm


Gruß,
Andre


"Benjamin Wagrocki" schrieb im Newsbeitrag
news:
Moin,

ich will mir eine Zusammenfassung machen, auf der ich sehe welche Ports
der ISA Server für seine eigene Zwecke benötigt. Speziell in einem
Enterprise Umfeld mit Back-to-Back Lösung, die durch eine weitere Firewall
(nicht ISA) abgeschirmt wird. Sprich ich möchte wissen, welche Ports auf
einer Firewall geöffnet werden müssen, wenn ISA-Server und ISA-CSS durch
eine andere Firewall getrennt sind.

Leider finde ich gerade keine Angaben dazu.


Folgende Tabelle möchte ich mit Leben füllen und bin für jede Hilfe und
Ergànzung der "???" dankbar.

Allgemeine Form der Tabelle:
Von, Nach,
Protokoll, Port,
Beschreibung


1.)
ISA-Server --> ISA-CSS,
Protokoll: LDAPS, Port: 2172 TCP
Beschreibung: ISA-Server prüft regelmàßig beim CSS seine Konfig ab

2.)
ISA-MMC --> ISA-CSS,
Protokoll: ???, Port: ???
Beschreibung: Verwalgungskonsolenzugriff auf den CSS, Abfragen &
Konfiguration der Firewallrichtlinien usw.

3.)
ISA-MMC --> ISA-Server,
Protokoll: ???, Port: ???
Beschreibung: Abfragen des Status vom ISA-Server, sowie realtime
Protokollierung

4.)
ISA-CSS --> ISA-Server
Gibt es in diese Richtung etwas?

5.)
ISA-Server --> DC
Protokoll: LDAP, Port: 3269 o. 389??? TCP o. UDP ??? Welcher Port und
welches Protokoll wird verwendet?
Beschreibung: Bei OWA Veröffentlichung mit FormesBase Auth. Prüfung der
Anmeldedaten per LDAP am ActiveDirectory.

Für Korrekturen, Ergànzungen (falls was wichtiges noch fehlt) und weitere
Hinweise bin ich sehr dankbar.

Gruß
-Benjamin-

Ähnliche fragen