ISA nicht als webproxy

07/02/2008 - 14:15 von Ron | Report spam
hi,

wir haben bei uns viele internetnutzer/gàste mit eigenen rechnern und
unterschiedlichen browsern. ein paar können wir mit wpad automatisch
konfigurieren, aber viele müssen den proxy manuell eintragen. wie kann ich
meinen isas 2006 konfigurieren, dass die nutzer ohne eingabe proxy sofort
über den isa surfen können? auf dem isas làuft noch surfcontrol und das
sollte danach auch noch funktionieren.

danke

Ron
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
07/02/2008 - 15:32 | Warnen spam
Hi,

wir haben bei uns viele internetnutzer/gàste mit eigenen rechnern und
unterschiedlichen browsern. ein paar können wir mit wpad automatisch
konfigurieren, aber viele müssen den proxy manuell eintragen. wie kann ich
meinen isas 2006 konfigurieren, dass die nutzer ohne eingabe proxy sofort
über den isa surfen können? auf dem isas làuft noch surfcontrol und das
sollte danach auch noch funktionieren.



wenn die User ohne Eingabe des proxy surfen duerfen sollen, dann mach die
Clients zu Secure NAT Clients, indem Du am DHCP das Default Gateway vom ISA
internen Interface eintraegst.

Gruss Jens
www.nt-faq.de

Ähnliche fragen