isa nur als proxy, vpn ueber dritte nic

16/03/2008 - 11:50 von harald | Report spam
Hallo NG,

da ich freundlicherweise in einer anderen NG darueber informiert wurde das
der ISA nur 2 nics (intern/extern) verwalten kann hier meine Frage:

wir haben zwei netze per vpn verbunden (nicht ueber isa server, der
funktioniert nur als proxy) ... alle rechner sowie andere server sind jeweils
aus beiden netzen erreichbar, nur der sbs auf dem der isa laeuft laesst sich
weder pingen, noch einen zugriff herstellen usw. - routing eintrag ins andere
netzt ist gesetzt aber obwohl die 3. nic auch eine ip aus dem lokalen netz
hat sollte ich am isa bestimmt noch was konfigurieren ... nur was ?

Waere jemand so nett mir da zu helfen ? Vielen Dank :-)

Gruss
Harald
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
16/03/2008 - 12:03 | Warnen spam
Hi,

da ich freundlicherweise in einer anderen NG darueber informiert wurde das
der ISA nur 2 nics (intern/extern) verwalten kann hier meine Frage:



da bist Du aber falsch informiert worden. ISA kann soviel NICs verwalten,
wie das Windows System / die Hardware her gibt.
Die derzeitige ISA version unterstuetzt nur ein externes Default Gateway.

wir haben zwei netze per vpn verbunden (nicht ueber isa server, der
funktioniert nur als proxy) ... alle rechner sowie andere server sind
jeweils
aus beiden netzen erreichbar, nur der sbs auf dem der isa laeuft laesst
sich
weder pingen, noch einen zugriff herstellen usw. - routing eintrag ins
andere
netzt ist gesetzt aber obwohl die 3. nic auch eine ip aus dem lokalen netz
hat sollte ich am isa bestimmt noch was konfigurieren ... nur was ?



der ISA schuetzt sich vor Fremdzugriffen. Du musst eine Firewallrichtlinie
erstellen die Traffic zum LOCAL HOST erlaubt, oder den/die Computer in die
Gruppe der Remoteverwaltungscomputer aufnehmen.

Gruss Jens
www.nt-faq.de

Ähnliche fragen