ISA ohne Domaene redundant auslegen...

18/10/2007 - 15:38 von stefan | Report spam
Hi,

bin gerade dabei meine Exchange CAS mit ISA zu publishen. Nun hab ich schoen
load-balancte CAS jedoch aktuell nur einen ISA davor stehen - was irgendwie
wenig Sinn macht.

Ich habe bereits einen ISA 2006 Ent am laufen und wuerde diesen nu gerne
redundant auslegen. Der ISA Server befindet sich aktuell in einer Workgroup
und ich wuerde ungern dafuer eine weitere Domaene mit 2 DCs aufsetzen...-
sonst waer der DC ja wieder ein SPOF...

Wie wuerdet ihr sowas realisieren?

Gruss,
stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
18/10/2007 - 16:10 | Warnen spam
Hi,

bin gerade dabei meine Exchange CAS mit ISA zu publishen. Nun hab ich
schoen
load-balancte CAS jedoch aktuell nur einen ISA davor stehen - was
irgendwie
wenig Sinn macht.



juup.

Ich habe bereits einen ISA 2006 Ent am laufen und wuerde diesen nu gerne
redundant auslegen. Der ISA Server befindet sich aktuell in einer
Workgroup
und ich wuerde ungern dafuer eine weitere Domaene mit 2 DCs aufsetzen...-
sonst waer der DC ja wieder ein SPOF...



Du kannst einen zweiten ISA Server in der Workgroup aufsetzen und mit NLB
betreiben und das ganze publishen. Kein Problem. MS hat dazu auch ein
Whitepaper wie man ISA in einer Workgroup betreibt. Einschraenkung ist halt
das man nur einen CSS in der Workgroup betreiben kann.

Gruss Jens
www.nt-faq.de

Ähnliche fragen