ISA Schattenwurf

12/06/2009 - 10:19 von maqqusz | Report spam
Da gibt es momentan ein interessantes Bild bei Spaceweather.com:
http://www.spaceweather.com/swpod20...aller2.jpg

Interessant mal zu sehen, wie groß man die ISS tatsàchlich sehen kann.

Was mich aber interessieren würde: Warum ist die ISS grau und nicht
schwarz wie der Hintergrund? Entweder ist da doch der Hintergrund (der
um die Sonne herum) nachtràglich entfernt worden (also Fakebild) oder
die ISS ist per Fotomontage reingesetzt worden (also auch Fakebild).
Habe ich irgendwas übersehen? Die Solarpannels werden wohl kaum
durchsichtig sein. Und eine derartig komplette Beleuchtung durch
irgendeine Reflexion der ISS selbst geht IMHO auch nicht.

Gruß,
Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Kresken
12/06/2009 - 10:33 | Warnen spam
maqqusz wrote:

Was mich aber interessieren würde: Warum ist die ISS grau und nicht
schwarz wie der Hintergrund? Entweder ist da doch der Hintergrund (der
um die Sonne herum) nachtràglich entfernt worden (also Fakebild) oder
die ISS ist per Fotomontage reingesetzt worden (also auch Fakebild).



weder noch.

Die unvermeidbare Tatsache, dass es in jeder Optik Streulicht gibt,
laesst die ISS grau erscheinen. Der Autor hat offensichtlich den
Hintergrund in einer Bilbearbeitungssoftware auf Pechschwarz
eingestellt. Das als "Fake", also als vorsaetzliche Taeuschung zu
bezeichnen, ist eine Unverschaemtheit deinerseits.

Rainer

Ähnliche fragen