isa server clonen?

18/11/2008 - 14:16 von Tino Terpen | Report spam
hallo ng!
hat jemand von euch erfahrungen gemacht in sachen isa server clonen.
idee ist einen clone einer bestehenden isa2004se installation anzulegen und
dies cold-standby-màßig auf eis zu legen für den fall der fàlle. rauscht der
erste server ab soll der zweite gestartet werden. mir ist schon klar, das es
z.b. mit der enterprise edition noch andere varianten/möglichkeiten gibt,
bei uns stellt sich halt grundsàtzlich die frage ob sowas überhaupt
funktioniert oder ob das irgendwo gewaltig crasht (mac-adresse,
netzwerkkartentreiber oà).
tino
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
18/11/2008 - 15:06 | Warnen spam
Hi,

hat jemand von euch erfahrungen gemacht in sachen isa server clonen.
idee ist einen clone einer bestehenden isa2004se installation



2004se nicht 2006?
Ja, Du kannst den clonen, auch wenn ich es anders machen wuerde.
Du nimmst Dir nen zweiten Server konfigurierst den wie den ISA, nur mit
anderem Namen und IP und spielst auf diesem per zeitgesteuertem Export- /
Import die ISA Konfig ein und wenn die Kiste crasht, aenderst Du noch die
IPS und den Namen und schon hast Du ein Prodsystem.

Gruss Jens
www.it-training-grote.de/blog
www.it-training-grote.de
www.nt-faq.de

Ähnliche fragen