ISA Webproxy & FTP FileZilla

19/12/2007 - 19:06 von bwagrocki | Report spam
Hallo,

ich verwende den ISA Server als Webproxy. Dafür habe ich eine
Zugriffsregel erstell, die die Protokolle http, https und ftp für alle
authentifizierten Benutzer erlaubt.Es wird die integrierte
Authentifizizierung verwendet. Alle anderen sind deaktiviert.

Mit einem Browser kann ich nun bequem auf FTP Seiten zugreifen, z.B.
ftp.kaspersky.com

Ist es auch möglich mit einem eigenstàndigen FTP-Programm, wie z.B.
FileZilla den ISA als Proxy zu verwenden? Ich habe in den
Einstellungen von FileZilla den ISA als Proxy eingetragen (HTTP1.1
Proxy) Ich kann in FileZilla auch Anmeldedaten für die
Authentifizierung am Proxy hinterlegen. Jedoch antwortet mir der ISA
dann nur, dass er eine Authentifizierung erwarten. Also scheinbar
sprechen FileZilla und ISA hier nicht die selbe Sprache.

Ich habe daraufhin zusàtzlich zur integrierten Authentifizierung noch
die Standardauthentifizierung auf dem ISA für das interne Interface
aktiviert. Dann wurde ich aber auch mit einem normalen Webbrowser
aufgefordert meine Zugangsdaten extra noch mal im Browser einzugeben.
Die integrierte Authentifizierung hat dann also scheinbar nicht mehr
gezogen. Ist das so? Wenn ich integrierte und standard habe, dass dann
die integrierte nicht mehr geht?

Naja, FileZilla konnte sich dann zwar am ISA authentifizieren, aber
eine Verbindung zum FTP Server konnte trotzdem nicht aufgebaut werden.
Im FTP Client kommt die Meldung, dass der DATA Port nicht geöffnet
werden konnte. Es wird passiv FTP verwendet. Und in den Logs vom ISA
sehe ich nur, dass der Client auf Port 8080 eine ssl verbindung
aufbauen möchte. Was mich auch ein wenig stuzig macht. Denn was hat
hier ssl verloren???

Welche Möglichkeiten habe ich einen FTP Client hinter einem ISA zu
verwenden und möglichst auf dem ISA eine Authentifizierung zu
erzwingen? (Der ISA ist nicht das Default Gateway, zur Info)

Kann der ISA auch als SOCKS Proxy verwendet werden?

Gruß
-Benjamin-
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
19/12/2007 - 19:30 | Warnen spam
Hi,

Ist es auch möglich mit einem eigenstàndigen FTP-Programm, wie z.B.
FileZilla den ISA als Proxy zu verwenden? Ich habe in den
Einstellungen von FileZilla den ISA als Proxy eingetragen (HTTP1.1





du musst den Firewall Client installieren!

Welche Möglichkeiten habe ich einen FTP Client hinter einem ISA zu
verwenden und möglichst auf dem ISA eine Authentifizierung zu
erzwingen? (Der ISA ist nicht das Default Gateway, zur Info)





Firewallclient

kann der ISA auch als SOCKS Proxy verwendet werden?





ja, aber nur SOCKS4! Was willst Du mit SOCKS? in der Historie wuehlen? :-)

Gruss Jens
www.nt-faq.de

Ähnliche fragen