ISA2006 Anbindung kleine Standorte mittels z.B. Netgear FVS338

10/11/2008 - 13:19 von Uwe | Report spam
Hallo,

wir haben ein an einer Hauptstelle einen ISA2006 mit fester IP.

Nun gibt es einige kleiner Standorte bzw. Heimarbeitsplàtze mit ADSL die per
VPN angebunden werden müssen. Diese Anbindung soll mittels Routern wie z.B.
dem Netgear FVS338 geschehen.

Wir haben nun schon einige erfolglose Tests durch geführt. Deshalb die Fragen:

- Hat jemand schon einmal den FVS338 an einen ISA2006 angebunden?
- Was muss man grob auf den ISA2006 konfigurieren? (Ein paar "denkanstoße"
bringen uns bestimmt schon weiter)

Danke und Gruß
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
10/11/2008 - 13:29 | Warnen spam
Hi,

wir haben ein an einer Hauptstelle einen ISA2006 mit fester IP.



OK

Nun gibt es einige kleiner Standorte bzw. Heimarbeitsplàtze mit ADSL die
per
VPN angebunden werden müssen. Diese Anbindung soll mittels Routern wie
z.B.
dem Netgear FVS338 geschehen.



wegen VPN schau mal:
http://www.msisafaq.de/Anleitungen/.../index.htm
oder www.isaserver.org
Was willst Du denn genau wissen?

Gruss Jens
www.it-training-grote.de/blog
www.it-training-grote.de
www.nt-faq.de

Ähnliche fragen