ISA2006ENT versus TMG Ent.: CPU-Auslastung, ...

13/05/2010 - 12:02 von Karsten Gothe | Report spam
Hallo,

ich setzte aktuell den ISA2006ENT in einer Umgebung ein.
Wie ich feststellen musste, wird bei der ersten CPU (bzw. Core) immer eine
viel höhrere Auslastung als die restlichen CPU-Cores angezeigt. Teilweise
ist diese CPU fast 100 % ausgelastet und bei den restlichen CPUs wir nur
eine feringe Auslastung angezeigt.

Wie verhàlt sich das nun beim Nachfolger?

Gruss
Karsten Gothe aus Nürnberg
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Mander
13/05/2010 - 14:53 | Warnen spam
moin karsten...

ich setzte aktuell den ISA2006ENT in einer Umgebung ein.
Wie ich feststellen musste, wird bei der ersten CPU (bzw. Core) immer
eine viel höhrere Auslastung als die restlichen CPU-Cores angezeigt.
Teilweise ist diese CPU fast 100 % ausgelastet und bei den restlichen CPUs
wir nur eine feringe Auslastung angezeigt.
Wie verhàlt sich das nun beim Nachfolger?



ist in meinen isa-installationen so nie aufgetreten, der isa (und auch tmg)
ist schon smp-fàhig! hier wàre es sicherlich interessant mal nachzuforschen,
wer hier so eine hohe cpu-last warum belegt (stichwort: systernals process
explorer).
ergo verhàlt sich der nachfolger in meinen szenarien genauso - also mit ohne
hoher auslastung auf einem kern.

gruss, jens mander...
www.aixperts.de
www.forefront-tmg.de
www.hentrup.net
|<-|

Ähnliche fragen