ISC-BIND mit KRB5 Support

05/01/2011 - 10:22 von Dieter Kluenter | Report spam
Hallo,
eine Frage an die Repository Experten, ich suche BIND mit
einkompilierter Kerberos Unterstützung, kennt jemand ein solches
Repository? Bei den üblichen Verdàchtigen habe ich zwar etliche Bind
Versionen gefunden, leider aber alle ohne Kerberos.
Hintergrund ist, dass ich Samba4 testen möchte, Samba4 führt aber die
DNS Updates nur mit Kerberos-Authentifizierung durch, eine Alternative
gibt es nicht.

-Dieter

Dieter Klünter | Systemberatung
http://dkluenter.de
GPG Key ID:DA147B05
53°37'09,95"N
10°08'02,42"E
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@opensuse.org
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@opensuse.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Lars Müller
05/01/2011 - 11:28 | Warnen spam

On Wed, Jan 05, 2011 at 10:22:53AM +0100, Dieter Kluenter wrote:
eine Frage an die Repository Experten, ich suche BIND mit
einkompilierter Kerberos Unterstà¼tzung, kennt jemand ein solches
Repository? Bei den à¼blichen Verdà¤chtigen habe ich zwar etliche Bind
Versionen gefunden, leider aber alle ohne Kerberos.
Hintergrund ist, dass ich Samba4 testen möchte, Samba4 fà¼hrt aber die
DNS Updates nur mit Kerberos-Authentifizierung durch, eine Alternative
gibt es nicht.



Ein "osc search bind" fà¼hrt zu server:dns von dort branchen, anpassen,
submit request und schon ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit in der
nà¤chsten SUSE-Version.

Lars
Lars Mà¼ller [ˈlaː(r)z ˈmʏlɐ]
Samba Team
SUSE Linux, MaxfeldstraàŸe 5, 90409 Nà¼rnberg, Germany



Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+

Ähnliche fragen