iSCSI Quorum und Netzwerkschnittstellen

04/11/2008 - 12:38 von Thomas Hase | Report spam
Hallo NG,

ich habe ein 2 Knoten Testcluster mit iSCSI aufgesetzt und habe aus
den Eigenschaften des Clusters im Register Netzwerkprioritàt die
Netzwerkkarten herausgenommen, die die SCSI-Connection zum iSCSi
Target herstellt, da ich dachte, dass es hier keine
Clusterabhàngigkeiten gibt.

Das war scheinbar ein fataler Fehler, denn wenn public und heartbeat
NICs auf Knoten1 ausfallen, aber der iSCSI-NIC von Knoten1 noch i.O.
ist, dann hàlt dieser das Quorum fest und Knoten 2 kann nicht
übernehmen. Sehe ich das richtig?

Wie bekomme ich die Netzwerkkarten für iSCSI wieder in das Cluster?

Gruss Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Hase
05/11/2008 - 11:29 | Warnen spam
Hallo NG,


Wie bekomme ich die Netzwerkkarten für iSCSI wieder in das Cluster?




Nach 2h lesen der Doku:

alle Knoten online bringen:
Clusteradmin -> Clusterkonfiguration -> Netzwerke - NIC markieren und
Kontextmenü -> Eigenschaften: x bei "Dieses Netzwerk für Cluster
aktivieren"


Bleibt nur noch die Frage, ob der iSCSI-NIC im Netzwerk für die
Clusterkommunikation verbleiben muss oder nicht.


r

Ähnliche fragen