ISO-Abbild einer Partition

22/11/2011 - 00:00 von Christian Buhtz | Report spam
Ich möchte ein ISO-Abbild (oder anderes àhnlich verbreitetes und mit
DaemonTools mountbares Format) einer Festplattenpartition erstellen.

Das möchte ich wiederum von einem Live Linux aus machen.

Welche Möglichkeiten habe ich dazu?

partimage erzeugt ein für mich nutzbares Image Format. DaemonTool kann
es nicht mounten.

dd scheint nicht das richtige zu sein, aber ist auch zu low-level. Ich
seh da keine Option, um ein Image zu erzeugen, oder gar dessen Format zu
bestimmen.
publictimestamp.org/ptb/PTB-13397 sha256 2011-11-21 21:00:06
5A04EBA5001E9942431A36B9B61EB808A7006C957F35D088C54BD55E51CDE25E
 

Lesen sie die antworten

#1 Gernot Griese
22/11/2011 - 00:54 | Warnen spam
Christian Buhtz schrieb:
Ich möchte ein ISO-Abbild (oder anderes àhnlich verbreitetes und mit
DaemonTools mountbares Format) einer Festplattenpartition erstellen.



Was verstehst du unter einem ISO-Abbild? Möchtest du einen
Verzeichnisbaum nach ISO-9660 konvertieren?

Das möchte ich wiederum von einem Live Linux aus machen.

Welche Möglichkeiten habe ich dazu?



Versuche es mal mit genisoimage.

partimage erzeugt ein für mich nutzbares Image Format. DaemonTool kann
es nicht mounten.



Partimage erzeugt ein Abbild der Partition, kein ISO-9960 Format.

dd scheint nicht das richtige zu sein, aber ist auch zu low-level. Ich
seh da keine Option, um ein Image zu erzeugen, oder gar dessen Format zu
bestimmen.



dd kann zwar eine ebenfalls eine gesamte Partition in eine Datei
kopieren aber auch keine Dateisysteme konvertieren.

Gernot

Ähnliche fragen