Isolierungsproblem

06/04/2008 - 19:25 von Thorsten Klein | Report spam
Hallo

Ich hab ne Gleichung mit einer unbekannte, die ich isolieren will.
Leider hab ich damit noch Probleme, weis einer ob das überhaupt so ohne
weiteres möglich ist?
Es geht um: I = Wurzel (1/T * Integral_0_bis_Tein I0²(1-e^-(R/L)*t)² dt)
+ Wurzel (1/T * Integral_von_Tein_bis_T I0² * e^-2(R/L)*t dt)
einzig unbekannte ist Tein und nach der würd ich gerne auflösen. Geht das?
Ich habe mehrere Ansàtze, zum einen Integral auflösen, Grenzen einsetzen
und dann umformen, dann hab ich ein Problem daß Tein mal alleine und
zweimal als Exponent steht, der Logarithmus bringt mich da nicht weiter,
da Summe, oder?
Zum anderen hab ichs über Ableiten verucht, bin aber auch gescheitert.

Gruß,
Thorsten
 

Lesen sie die antworten

#1 karl
06/04/2008 - 21:22 | Warnen spam
Thorsten Klein schrieb:
Hallo

Ich hab ne Gleichung mit einer unbekannte, die ich isolieren will.


einer Unbekannten.
Leider hab ich damit noch Probleme, weis einer ob das überhaupt so ohne


weiß oder weiss
weiteres möglich ist?
Es geht um: I = Wurzel (1/T * Integral_0_bis_Tein I0²(1-e^-(R/L)*t)² dt)
+ Wurzel (1/T * Integral_von_Tein_bis_T I0² * e^-2(R/L)*t dt)
einzig unbekannte ist Tein und nach der würd ich gerne auflösen. Geht das?


Die einzige Unbekannte
Ich habe mehrere Ansàtze, zum einen Integral auflösen, Grenzen einsetzen
und dann umformen, dann hab ich ein Problem daß Tein mal alleine und
zweimal als Exponent steht, der Logarithmus bringt mich da nicht weiter,
da Summe, oder?
Zum anderen hab ichs über Ableiten verucht, bin aber auch gescheitert.




Du hast vor allem ein Formulierungsproblem, s.o. Du willst nach T
auflösen, nicht irgendwas isolieren.

Weiter, was heißt:

e^-2(R/L)*t ?

Ist das:

e^(-2) * (R/L) * t

oder

e^(-2(R/L)) * t

oder

e^(-2(R/L)*t ) ?


Weiter ist unklar, was das I0² sein soll. Wenn es eine Konstante ist,
kann man sie ja weglassen.
Wenn Du Hilfe willst, wàre es besser, das ganze mal klar zu formulieren.

Ciao

Karl

Ähnliche fragen