Ist das em-Feld homogen?

24/10/2007 - 11:17 von Thomas Heger | Report spam
Hi NG

Ich hàtte da eine einfache Frage:

wenn man Photonen als Anregungszustànde des em-feldes betrachtet, denn ist
ist meine Frage, ob das Feld selbst eigentlich als homogen anzusehen ist.

Anders ausgedrückt: kann man ein em-Feld - àhnlich der Raumzeit der ART- als
kontinuierlich und homogen bezeichnen?

Wie genau ist die Beziehung zwischen einem kleinem Raumvolumen und dem
enthaltenen Feld zu sehen??

Thomas Heger
 

Lesen sie die antworten

#1 Jan Bruns
24/10/2007 - 16:38 | Warnen spam
"Thomas Heger":
Ich hàtte da eine einfache Frage:

wenn man Photonen als Anregungszustànde des em-feldes betrachtet, denn ist
ist meine Frage, ob das Feld selbst eigentlich als homogen anzusehen ist.

Anders ausgedrückt: kann man ein em-Feld - àhnlich der Raumzeit der ART- als
kontinuierlich und homogen bezeichnen?

Wie genau ist die Beziehung zwischen einem kleinem Raumvolumen und dem
enthaltenen Feld zu sehen??



Also ich verstehe die Frage nicht. Vielleicht liegt's ja daran, daß ich
von modernen Physik nicht so viel weiss.

Was hat denn die Homogenitàt eines Feldes mit Photonen zu tun?

Haben em Felder und deren Ausbreitung überhaupt etwas mit Photonen
zu tun? Möglicherweise nicht, oder ist das irgendwie experimentell
abgesichert? Das ist doch zumindest erstmal eine völlig andere
Baustelle, Photonen sind ja doch erstmal eher diese Energieportionen,
die mit Materie wechselwirken, zudem hochfrequent, so daß da so ganz
viel Homogenitàt eigentlich nirgends vorliegen kann.

Gruss

Jan Bruns

Ähnliche fragen