Ist das Usus

17/06/2008 - 21:30 von Conny Heller | Report spam
Mal so 'ne blöd spontane Frage, also:

in Lagrangians, die vielleicht meist wegen der Dirac-gammas,
nichthermitesch sind, benutzt man +blicherweise eine Kombination
die das hermitesche Konjugat enthàlt, ja, und, ist das (nur)
bequem, nett, weil intuitiv, oder irgendwie auch richtig zwingend?
 

Lesen sie die antworten

#1 Hendrik van Hees
18/06/2008 - 08:29 | Warnen spam
Conny Heller wrote:

Mal so 'ne blöd spontane Frage, also:

in Lagrangians, die vielleicht meist wegen der Dirac-gammas,
nichthermitesch sind, benutzt man +blicherweise eine Kombination
die das hermitesche Konjugat enthàlt, ja, und, ist das (nur)
bequem, nett, weil intuitiv, oder irgendwie auch richtig zwingend?



Nicht wirklich. Was reell sein sollte, damit die S-Matrix unitàr ist, ist
die Wirkung, also das 1+d-dimensionale Raumzeitintegral des Lagrangians
(trotz aller Stringtheoriebegeisterung in der HEP community halte ich d=3
immer noch für den physikalischen Punkt ;-)).

Hendrik van Hees Institut für Theoretische Physik
Phone: +49 641 99-33342 Justus-Liebig-Universitàt Gießen
Fax: +49 641 99-33309 D-35392 Gießen
http://theory.gsi.de/~vanhees/faq/

Ähnliche fragen