ist das wahr? FF demnächst ohne ADDONS?

07/11/2015 - 15:45 von Harry Hirsch | Report spam
Irgendwo in einer 'CT überflog ich einen Artikel und hinterher stutzte
ich. Da war die Rede von zukünftigen Versionen von Firefox die keine
Möglichkeit mehr haben würden, Addons zu istallieren. Anlass dafür war
wohl massiver Ärger mit z.B. Werbeblockern. BILD.DE hatte jemanden
verklagt der auf Youtube zeigte, wie man die "Werbeblocker-Sperre" auf
BILD.DE unwirksam machen kann. BILD unterlag bei dem Streit aber die
Tendenz wird klar. Immer mehr Websites weigern sich Inhalte anzuzeigen
wenn man einen Werbeblocker benutzt.
Knickt jetzt auch Mozilla vor der Lobby ein?
 

Lesen sie die antworten

#1 Detlef Meißner
07/11/2015 - 16:15 | Warnen spam
Am 07.11.2015 um 15:45 schrieb Harry Hirsch:
Irgendwo in einer 'CT überflog ich einen Artikel und hinterher stutzte
ich. Da war die Rede von zukünftigen Versionen von Firefox die keine
Möglichkeit mehr haben würden, Addons zu istallieren. Anlass dafür war
wohl massiver Ärger mit z.B. Werbeblockern. BILD.DE hatte jemanden
verklagt der auf Youtube zeigte, wie man die "Werbeblocker-Sperre" auf
BILD.DE unwirksam machen kann. BILD unterlag bei dem Streit aber die
Tendenz wird klar. Immer mehr Websites weigern sich Inhalte anzuzeigen
wenn man einen Werbeblocker benutzt.
Knickt jetzt auch Mozilla vor der Lobby ein?



Das hast du bestimmt falsch gelesen.
Firefox 64 Bit unterstützt nur noch das klassische Flash-Plugin, alle
anderen NPAPI-Plugins wie Silverlight oder Java bleiben außen vor.

Detlef

Ähnliche fragen