Ist die Linux-Firmware auf einem WRT54GL geeignet für PC-/Netzwerk-Laien?

22/12/2009 - 11:35 von Hartmut Scholz | Report spam
Hallo

Für einen etwas entfernteren Nachbarn hatte ich mit Hilfe eines WRT54G2 ein
Netzwerk eingerichtet. Lief auch gut, bis der Router sich nicht mehr dazu
überreden ließ, nach draußen "zu telefonieren". Da noch in Garantiezeit,
zurückgeschickt zum Versender. Der bietet mir (da der Hersteller noch nicht
reagiert hat) einen Austausch gegen ein anderes Geràt an. M.E. ist der
WRT54GL vergleichbar, hat aber eine Linux-basierte Firmware. Die habe ich
noch nicht gesehen. Ist die auch für unerfahrene Netzwerker versteh- und
handhabbar? Ich will nicht wegen jeder Kleinigkeit rüberrennen müssen.

Danke für jedwede Antwort.

Hartmut S.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Richter
22/12/2009 - 12:41 | Warnen spam
On 22 Dez., 11:35, "Hartmut Scholz"
wrote:

WRT54GL vergleichbar, hat aber eine Linux-basierte Firmware.



Im Grunde sind alle Firmwares fast aller Router unixbasiert. Das hat
auf das Frontend (also das was Du im Browser siehst) erstmal keinen
Einfluß.
Das L hinten am WRT54GL ist nur ein Marketinggag. Eigentlich ist es
ein ganz normaler WRT54G. Hat aber genug Ram und Flashspeicher um auch
eine alternative Firmware aufzuspielen. Diese sind aber definitiv
komplexer als die von Linksys gelieferte Firmware. Und für ein
einfaches Netzwerk ist die Firmware egal.

mfG Thomas Richter

Ähnliche fragen