Ist ExBPA 2.8 noch brauchbar?

28/10/2008 - 09:08 von Christian-Josef Schrattenthaler | Report spam
Hallo!

Habe gerade die Version 2.8 vom ExBPA installiert. Leider kann sich
der aber nicht mit seinem Update Server verbinden, was vermutlich aber
nicht an meinem System liegt.

Da hier auch schon seit eingier Zeit nicht gemacht wurde, stellt sich
nun die Frage, ob der Einsatz von ExBPA noch zeitgemàß ist, oder ob
ich besser einen anderen Analyzer einsetzen soll?

Gruß,
Christian.
 

Lesen sie die antworten

#1 Roger Wassner
28/10/2008 - 09:53 | Warnen spam
Hi,

Habe gerade die Version 2.8 vom ExBPA installiert. Leider kann sich
der aber nicht mit seinem Update Server verbinden, was vermutlich aber
nicht an meinem System liegt.



Vermutlich?
Kannst Du von dem System die Update Seite erreichen? WebProxy? oder
irgendeine andere Seite?
http://windowsupdate.microsoft.com ? (weis gerade nicht ob das auch die
ExBPA Update Seite ist)

Best way: Wenn sich der ExBPA nicht mehr aktualisieren làsst und aber Inet
funktioniert, dann deinstallieren und neu herunterladen. Dann updaten.
ODER das Update manuell wo anders herunterladen und dem ExBPA "importieren".

Hinweis @ Version 2.8: Der ExBPA wird ja nicht relelmàssig aktualisiert,
sondern dessen Datenbank. Also ist es OK das der ExPBA eine "àltere" BuildNr
hat.

Da hier auch schon seit eingier Zeit nicht gemacht wurde, stellt sich
nun die Frage, ob der Einsatz von ExBPA noch zeitgemàß ist, oder ob
ich besser einen anderen Analyzer einsetzen soll?



Der ExBPA ist weiterhin zeitgemàß. Nur àndern sich hin und wieder die
Releasenummer der "Engine".
Für E2003 oder lower --> downloaden.
Bei E2007 ist er in der EMC / Toolbox integriert. (Das zeigt auch das er
noch zeitgemàß ist)



Mit freundlichen Grüssen / with kind regards
Roger Wassner

Bitte nur in die Newsgroup antworten.

Microsoft Exchange Server Newsgroup
microsoft.public.de.exchange
microsoft.public.de.german.exchange2000.general

"POP3 für Server FAQ" online
http://www.asp-partner.de/de/faq/pop3faq

Ähnliche fragen