Ist mein WLAN zu voll?

26/02/2014 - 10:38 von Dirk Dietrich | Report spam
Oder ist die DSL-Bandbreite das Nadelöhr?

Habe Zeitüberschreitungen beim Abruf von IMAP/POP3-Konten.
Ping nach heise.de, www.gmx.net, freenet.de bringen auch timeouts.
Webseiten laden, aber langsam.
GMX-Startseite braucht 45 Sekunden zum laden.

Easybox 803
Repeater TP link WR-710N (Kanal 10)
10-12 WLAN-Clients
DSL 1000 Vodafone (Comfort, 3 Nummern, ISDN?)
Wenige Nachbarn, weit weg vom Ort.
3 Stockwerke
2 DECT-Basen an der Easybox.

Auf den Laptops und im Router testweise Firewall deaktiviert.
Auf einem Laptop AVAST free Removal Tool ausgeführt.

Getestet mir mehreren Laptops und Handys.

Danke.
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Schmitt
26/02/2014 - 12:32 | Warnen spam
Am 26.02.2014 10:38, schrieb Dirk Dietrich:
Oder ist die DSL-Bandbreite das Nadelöhr?

Habe Zeitüberschreitungen beim Abruf von IMAP/POP3-Konten.
Ping nach heise.de, www.gmx.net, freenet.de bringen auch timeouts.
Webseiten laden, aber langsam.
GMX-Startseite braucht 45 Sekunden zum laden.

Easybox 803
Repeater TP link WR-710N (Kanal 10)
10-12 WLAN-Clients
DSL 1000 Vodafone (Comfort, 3 Nummern, ISDN?)
Wenige Nachbarn, weit weg vom Ort.
3 Stockwerke
2 DECT-Basen an der Easybox.

Auf den Laptops und im Router testweise Firewall deaktiviert.
Auf einem Laptop AVAST free Removal Tool ausgeführt.

Getestet mir mehreren Laptops und Handys.

Danke.




Wenn ein Rechner direkt an der Easybox hàngt, wie ist es denn dann mit
der Geschwindigkeit?

Und ja, wenn alle WLAN Clients gleichzeitig Berge von Daten saugen, dann
wird es logischerweise langsam.

Aber ich hab schon ganze Klassenràume mit WLAN ausgestattet.
Da konnten alle problemlos arbeiten.




Olaf

Ähnliche fragen