Ist Norton 360 Bullshit?

07/12/2009 - 12:15 von Bruno Münch | Report spam
Hallo, ich bin nicht sicher ob ich hier richtig bis, versuche es aber mal.

Im Rahmen meines T-Online-Vertrages habe ich auch Norton 360 gebucht,
gegen Gebühr. Nun höre ich überall, dass diese Sicherheitssoftware
Bullshit sei. Bei mir soll sie dafür verantwortlich sein, dass meine
Systemwiederherstellung nicht mehr funktioniert.

Was haltet ihr davon? Soll ich sie in die Tonne hauen und ein andere
Sicherheitssoftware kaufen?

Wenn ja, was empfehlt ihr mir? Kosten soll es natürlich nix- oder wenig.

Ich hatte vorher das kostenlose Antivir.
Gruß Bruno Münch
 

Lesen sie die antworten

#1 Jan Schejbal
07/12/2009 - 13:02 | Warnen spam
Hallo,
Wenn ja, was empfehlt ihr mir? Kosten soll es natürlich nix- oder
wenig.

Ich hatte vorher das kostenlose Antivir.



Produziet bei mir rund einen false positive pro Monat. Ich bezweifle,
dass Norton da besser ist. Die gelbe Pest ist immer eine gute Wahl,
wenn du ein System langsam machen willst. Ach ja, und wo die
Unterschiede zwischen Scareware und dem Symantec-Kram liegen hab ich
auch noch nicht so ganz kapiert, diese Karikatur bringts auf den Punkt:
http://img10.imageshack.us/img10/5364/qgjoe.gif

Gruß
Jan

Bitte möglichst in die Newsgroup antworten.
Blog: http://janschejbal.wordpress.com/
Bei e-Mail-Antworten bitte im Betreff "FROM NG" verwenden,
sonst wird die Mail ungelesen gelöscht! (Danke, Spammer!)

Ähnliche fragen