Ist so eine Tabelle mit Excel 2007 möglich

17/01/2009 - 00:24 von Frank Mayer | Report spam
Hallo zusammen,

ist es mit Excel 2007 (oder mit einem anderen Programm) möglich folgende
Tabelle zu verwirklichen?
http://www.frank-huber.homepage.t-o...ogramm.pdf

Das ganze sollte für einen 2.Klàssler sein, der große Schwierigkeiten
hat, die Tabellenstruktur zu verstehen. Sobald ganz oben oder ganz
rechts eine Ziffer fehlt, kommt er nicht weiter, da er dann nur das
Ergebnis hat und nicht weiß welche Zahlen zu dem Ergebnis gehören.
Ich habe schon alles (malen, basteln, legen usw. ausprobiert, jedoch
ohne Erfolg ;-(


Toll wàre auch dass wenn man ein Zelle anklickt, gleich ganz links und
ganz oben angezeigt wird, wie die Zelle errechnet wird. Z.B.

Vielen Dank
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Hentrich
17/01/2009 - 09:26 | Warnen spam
On Sat, 17 Jan 2009 00:24:20 +0100, "Frank Mayer"
wrote:

Das ganze sollte für einen 2.Klàssler sein, der große Schwierigkeiten
hat, die Tabellenstruktur zu verstehen.



Mit einer solchen abstrakten Tabelle, die ein wenig an Sudoku
erinnert, dürte jeder Zweitklàssler überfordert sein.

Eine von dir beabsichtigte Tabelle sollte möglichst von sich aus und
ohne 5 minütige Erklàrung verstanden werden. Auch ich mußte erst
grübeln.

Offensichtlich war das Ziel die Erleichterung der Aufgabenerstellung
für den Lehrenden, nicht das erleichterte Lernen für den Lernenden...
SCNR Darum wàre es am besten, wenn du die Anzahl der Spalten auf eine
Aufgabenspalte reduzierst. Das ist viel leichter zu erklàren und damit
zielführender. Du willst ja die Grundrechenarten erklàren und nicht
die Funktionsweise einer Tabellenkalkulation.

Denkbar wàre dann per Excel-Funktion in der jeweiligen Zeile ein
Symbol für richtig oder falsch erscheinen zu lassen. Das motiviert und
demoralisiert nicht wie es eine Monstertabelle tut.

Martin
In diesem Moment begriff er, dass niemand den Verstand benutzen wollte.
Menschen wollten Ruhe. Sie wollten essen und schlafen, und sie wollten,
daß man nett zu ihnen war. Denken wollten sie nicht.
[Daniel Kehlmann: Die Vermessung der Welt]

Ähnliche fragen