Ist sowas eine e-Entwicklung?

14/09/2015 - 15:53 von H.-P. Schulz | Report spam
Ich bin mathematischer Laie und möchte den versammelten Sachverstand
etwas vermutlich sehr Simples fragen.

Der Einfachheit halber soll sich das ganze auf einem Strahl abspielen,
Zwei- oder gar Dreidimensionalitàt bleibe erstmal außen vor.

Jeder kennt solche mehrteiligen Stative oder auch Mobilkran-Ausleger,
wo alle Teile gleichzeitig ausfahren. Jedes Segment fàhrt bezüglich
seines Nachbarn mit derselben Geschwindigkeit aus, woraus resultiert,
dass das Ende mit relativ zur "Welt", aber auch zu weiter unten
liegenden Segmenten, recht großer Geschwindigkeit ausfàhrt.

Wenn also jeder beliebige (also beliebig große) Làngenabschnitt
(dargestellt sei er durch zwei Punkte mit Distanz d) auf dem Strahl in
einem Zeitintervall um denselben Faktor "wàchst": Ist sowas dann eine
e-Funktion?
 

Lesen sie die antworten

#1 Edzard Egberts
14/09/2015 - 16:10 | Warnen spam
H.-P. Schulz wrote:
Jeder kennt solche mehrteiligen Stative oder auch Mobilkran-Ausleger,
wo alle Teile gleichzeitig ausfahren. Jedes Segment fàhrt bezüglich
seines Nachbarn mit derselben Geschwindigkeit aus, woraus resultiert,
dass das Ende mit relativ zur "Welt", aber auch zu weiter unten
liegenden Segmenten, recht großer Geschwindigkeit ausfàhrt.



v_Ende= Anzahl_der_Segmente * v_Segment

Wenn also jeder beliebige (also beliebig große) Làngenabschnitt
(dargestellt sei er durch zwei Punkte mit Distanz d) auf dem Strahl in
einem Zeitintervall um denselben Faktor "wàchst": Ist sowas dann eine
e-Funktion?



Nein, das ist linear, da sich weder die Geschwindigkeit, noch die Anzahl
der Segmente àndert. Geschwindigkeit ist Weg pro Zeit, wenn sich also
jedes Segment in der gleichen Zeitspanne um den gleichen Weg
"verlàngert", ergibt sich die Gesamtstrecke aus der Addition: (dS1 + dS2
+ dS3 ...)/ dT.

Ähnliche fragen