.Item statt Integer als String möglich?

23/08/2007 - 18:22 von Andreas Mahub | Report spam
Hi,

ich habe heute eine Klasse erstellt, welche ich mit Geràten "bestücken" kann.
Ist es beim unten gezeigten Code auch möglich, als Index-Parameter einen
String zu verwenden?
Beispiel:
Statt: Devices(1).Farbe = Color.Green
Lieber: Devices("Fax).Farbe = Color.Green

So sieht der Quellcode aus. Aber List() verlangt eine Integer-Variable.

Default Public Property Item(ByVal index As Integer) As Device
Get
Return DirectCast(List(index), Device)
End Get
Set(ByVal value As Device)
List(index) = value
End Set
End Property

Gruß
Andy
VB.Net User
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerold Mittelstädt
23/08/2007 - 19:00 | Warnen spam
Hallo Andreas!

Andreas Mahub schrieb:
ich habe heute eine Klasse erstellt, welche ich mit Geràten
"bestücken" kann. Ist es beim unten gezeigten Code auch möglich, als
Index-Parameter einen String zu verwenden?
Beispiel:
Statt: Devices(1).Farbe = Color.Green
Lieber: Devices("Fax).Farbe = Color.Green



Wenn List nur ein Array ist gehts nicht. Nimm Stattdessen bspw. eine
SortedList.

Viele Grüße!

Richtiges Kopieren vom Visual Studio nach Outlook Express:
Code auswàhlen -> Strg+C -> Notepad -> Strg+V -> Strg+A -> Strg+X -> OE
-> Strg+V

Ähnliche fragen