[ITT] man://manpages-de/tail.1

31/10/2010 - 17:30 von Chris Leick | Report spam
To UNSUBSCRIBE, email to debian-l10n-german-REQUEST@lists.debian.org
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact listmaster@lists.debian.org
Archive: http://lists.debian.org/4CCD97F2.2020200@vollbio.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Helge Kreutzmann
31/10/2010 - 20:30 | Warnen spam
This is a MIME-formatted message. If you see this text it means that your
E-mail software does not support MIME-formatted messages.


Hallo Chris,
On Sun, Oct 31, 2010 at 06:08:50PM +0100, Chris Leick wrote:
#. type: Plain text
msgid "tail - output the last part of files"
msgstr "tail - Den letzten Teil einer Datei ausgeben"



s/einer Datei/von Dateien/

#. type: Plain text
msgid ""
"output the last K bytes; alternatively, use B<-c> +K to output bytes "
"starting with the Kth of each file"
msgstr ""
"die letzten K Byte ausgeben; alternativ B<-c> +K benutzen, um Byte ab dem "
"Kten jeder Datei auszugeben"



Ist das nicht K-ten? (auch im Folgenden)
Und mà¼sste es hier nicht »Bytes ab« heiàŸen?

#. type: Plain text
msgid "same as B<--follow>=I<NAME> B<--retry>"
msgstr "gleichbedeutend mit »--follow=NAME B<--retry>«"



s/NAME/I<NAME>/

#. type: Plain text
msgid ""
"with B<--follow>=I<name>, reopen a FILE which has not changed size after N "
"(default 5) iterations to see if it has been unlinked or renamed (this is "
"the usual case of rotated log files)"
msgstr ""
"mit B<--follow>=I<NAME> die DATEI erneut öffnen, wenn sie nach N Iterationen "
"(Vorgabe: 5) unverà¤ndert ist, um zu sehen, ob sie gelöscht oder umbenannt "
"wurde (das ist normalerweise bei rotierten Logdateien der Fall)"



s/I<NAME>/I<name>/ (oder ist das ein Fehler im Original?)
s/Logdateien/Protokolldateien/

#. type: Plain text
msgid "with B<-f>, terminate after process ID, PID dies"
msgstr "mit B<-f>. nach Prozess-ID beenden, PID wird beendet"



s/B<-f>./B<-f>,/
Ist PID dies nicht passiv?

#. type: Plain text
msgid ""
"keep trying to open a file even when it is or becomes inaccessible; useful "
"when following by name, i.e., with B<--follow>=I<name>"
msgstr ""
"weiterhin versuchen, eine Datei zu öffnen, auch wenn sie beim Start nicht "
"verfà¼gbar ist oder spà¤ter nicht mehr verfà¼gbar wird; nà¼tzlich, wenn mit "
"Namen verfolgt wird, also mit B<--follow>=I<NAME>"



s/auch/selbst/
s/I<NAME>/I<name>/ (oder I<Name>/ (siehe auch oben)

#. type: Plain text
msgid ""
"If the first character of K (the number of bytes or lines) is a `+', print "
"beginning with the Kth item from the start of each file, otherwise, print "
"the last K items in the file. K may have a multiplier suffix: b 512, kB "
"1000, K 1024, MB 1000*1000, M 1024*1024, GB 1000*1000*1000, G "
"1024*1024*1024, and so on for T, P, E, Z, Y."
msgstr ""
"Falls das erste Zeichen von K (der Anzahl der Byte oder Zeilen) ein »+« ist, "
"die Ausgabe mit dem Kten Byte bzw. der Kten Zeile vom Anfang jeder Datei "
"beginnen, anderenfalls die letzten K Byte bzw. Zeilen ausgeben. N kann "
"folgende multiplikative Endungen tragen: b 512, kB 1000, K 1024, MB "
"1000à—1000, M 1024à—1024, GB 1000à—1000à—1000, G 1024à—1024à—1024, und so weiter "
"fà¼r T, P, E, Z, Y."



fà¼r Kten s.o.
s/N kann/K kann/

#. type: Plain text
msgid ""
"With B<--follow> (B<-f>), tail defaults to following the file descriptor, "
"which means that even if a tail'ed file is renamed, tail will continue to "
"track its end. This default behavior is not desirable when you really want "
"to track the actual name of the file, not the file descriptor (e.g., log "
"rotation). Use B<--follow>=I<name> in that case. That causes tail to track "
"the named file in a way that accommodates renaming, removal and creation."
msgstr ""
"Mit B<--follow> (B<-f>) verfolgt Tail den Datei‐Deskriptor. Dies bedeutet, "
"dass auch im Falle einer Umbenennung der Datei Tail deren Ende verfolgen "
"wird. Dieses Standardverhalten ist nicht erwà¼nscht, wenn man wirklich den "
"tatsà¤chlichen Namen der Datei verfolgen will und nicht den Datei‐Deskriptor "
"(z.B. bei Rotation der Protokolldateien). Benutzen Sie in diesem Fall "
"B<--follow>=I<NAME>. Dies veranlasst Tail die genannte Datei auf eine Art zu "
"verfolgen, die sich daran anpasst, dass umbenannt. gelöscht oder erstellt "
"wird. "



Ggf. Formulierung mit »man« vermeiden.
fà¼r I<NAME> s.o.
s/Tail die/Tail, die/
s/umbenannt./umbenannt,/
s/"wird. "/"wird."/
und ggf. s/gelöscht/entfernt/ (löschen ist fà¼r mich delete)

Viele Grà¼àŸe

Helge
Dr. Helge Kreutzmann
Dipl.-Phys. http://www.helgefjell.de/debian.php
64bit GNU powered gpg signed mail preferred
Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/





To UNSUBSCRIBE, email to
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact
Archive: http://lists.debian.org/

Ähnliche fragen