[ITT] po-debconf:://fglrx-driver/de.po

28/06/2012 - 22:30 von Holger Wansing | Report spam
Huch, morgen ist schon Deadline.

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = Powered by Sylpheed 3.0.2 under
Debian GNU / / _ _ _ _ _ __ __
/ /__ / / / \// //_// \ \/ /
/____/ /_/ /_/\/ /___/ /_/\_\ 6.0 / Squeeze.
Registered LinuxUser #311290 - http://counter.li.org/
= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =

To UNSUBSCRIBE, email to debian-l10n-german-REQUEST@lists.debian.org
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact listmaster@lists.debian.org
Archive: http://lists.debian.org/20120628222...160e.linux@wansing-online.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Eberhard Schauer
29/06/2012 - 02:00 | Warnen spam
Hallo Holger,
Huch, morgen ist schon Deadline.


...und deshalb kommt jetzt auch direkt LCFC.
Freitag mittag ist Deadline, also werde ich morgen früh vor
der Arbeit den Fehlerbericht einreichen.



#. Type: boolean
#. Description
#: ../libfglrx.templates:2001
msgid ""
"You may wish to keep fglrx (for instance to drive some other card),
but the "
"above card won't be usable."
msgstr ""
"Sie möchten fglrx vielleicht behalten (um beispielsweise eine andere
Karte "
"zu betreiben), aber die obige Karte wird damit nicht nutzbar sein."

Vielleicht statt obige "oben|eben|gerade erwàhnte|angegebene".

Und das Original ist für mich auch nicht ganz konsistent: Weiter oben
ist von
Chipsatz die Rede, hier von Grafikkarte

#. Type: note
#. Description
#: ../fglrx-driver.templates:1001
msgid ""
"For example, \"sudo aticonfig --initial\" should be sufficient for most
use "
"cases."
msgstr ""
"Beispielsweise sollte »sudo aticonfig --initial« für die meisten Fàlle "
"passend sein."

s/passend sein/ausreichen/

oder

s/für// und s/passend sein/lösen/ ?

#. Type: note
#. Description
#: ../fglrx-driver.templates:3001
msgid "Fglrx driver is still enabled in xorg.conf"
msgstr "Der fglrx-Treiber ist noch in der xorg.conf aktiviert"

"Der fglrx-Treiber ist immer noch in xorg.conf aktiviert" ?

Auch wenn im Original kein Punkt steht: Für mich ist es ein
vollstàndiger Satz.

#. Type: note
#. Description
#: ../fglrx-driver.templates:3001
msgid ""
"Note that switching to the free Radeon driver requires the fglrx-driver "
"package to be purged (not just removed)."
msgstr ""
"Beachten Sie, dass der Wechsel zu dem freien Radeon-Treiber es
erforderlich "
"macht, das fglrx-driver-Paket vollstàndig, inklusive der "
"Konfigurationsdateien zu entfernen (nur löschen ist nicht ausreichend)."

s/es erforderlich macht/erfordert/

Viele Grüße,
Martin


To UNSUBSCRIBE, email to
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact
Archive: http://lists.debian.org/

Ähnliche fragen