[ITT] po://debsums/man/po/de.po

27/03/2009 - 14:00 von Chris Leick | Report spam
Ein wenig Arbeit für's Wochenende.

Chris


To UNSUBSCRIBE, email to debian-l10n-german-REQUEST@lists.debian.org
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact listmaster@lists.debian.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Helge Kreutzmann
31/03/2009 - 21:00 | Warnen spam
This is a MIME-formatted message. If you see this text it means that your
E-mail software does not support MIME-formatted messages.


Hallo Chris,
On Tue, Mar 31, 2009 at 11:51:56AM +0000, Chris Leick wrote:
# type: Plain text
#: debsums.1:19
msgid ""
"B<debsums> can generate checksum lists from deb archives for packages that "
"don't include one."
msgstr ""
"B<Debsums> kann fà¼r Pakete, die keine enthalten, Prà¼fsummenlisten aus "
"Deb-Archiven erstellen."



Vorschlag:
B<Debsums> kann Prüfsummenlisten aus Deb-Archiven für Pakete
erstellen, die selber keine enthalten.

# type: Plain text
#: debsums.1:30
msgid "Report changed file list to stdout (implies B<-s>)."
msgstr "Geà¤nderte Dateiliste nach stdout berichten (setzt B<-s> voraus)."



s/setzt B<-s> voraus/schließt B<-s> ein/

# type: Plain text
#: debsums.1:33
msgid "List packages (or debs) which don't have an MD5 sums file."
msgstr "Pakete (oder Debs) auflisten, die keine MD5-Summendatei haben."



s/haben/enthalten/

# type: Plain text
#: debsums.1:40
msgid "Read list of deb checksums from I<file>."
msgstr "Liste der deb-Prà¼fsummen von I<Datei> lesen."



s/von/aus/

# type: Plain text
#: debsums.1:46
msgid "dpkg admin directory (default /var/lib/dpkg)."
msgstr "dpkg-Administrator-Verzeichnis (Standard /var/lib/dpkg)."



s/Administrator/Administrations/

# type: Plain text
#: debsums.1:54
msgid ""
"A useful value is /var/cache/apt/archives when using B<apt-get autoclean> or "
"not clearing the cache at all. The command:"
msgstr ""
"Ein hilfreicher Wert ist /var/cache/apt/archives, wenn "
"B<apt-get autoclean> benutzt wird oder der Zwischenspeicher à¼berhaupt "
"nicht bereinigt wird. Der Befehl:"



s/Befehl:/Befehl/

# type: Plain text
#: debsums.1:61
msgid "may be used to populate the cache with any debs not already in the cache."
msgstr ""
"könnte benutzt werden, um den Zwischenspeicher mit einigen Debs zu "
"befà¼llen, die nicht bereits im Zwischenspeicher sind."



s/Zwischenspeicher/Zwischenspeicher (Cache)/
s/einigen // (oder allen) und s/, die/, die noch/

# type: Plain text
#: debsums.1:69
msgid ""
"B<Note:> This doesn't work for CD-ROM and other local sources as packages "
"are not copied to /var/cache. Simple B<file> sources (all debs in a single "
"directory) should be added to the B<-p> list."
msgstr ""
"B<Anmerkung:> Dies funktioniert nicht fà¼r CD-ROM und andere lokale "
"Quellen wie Pakete, die nicht nach /var/cache kopiert wurden. Einfache "
"B<Datei>-Quellen (alle Debs in einem einzigen Verzeichnis) können zu der "
"B<-p>-Liste hinzugefà¼gt werden."



s/wie Pakete,/da Pakete/
s/kopiert wurden/kopiert werden/
s/B<Datei>-Quellen/B<file>-Quellen/ (so steht das in den Dateien!)
s/können/sollten/

# type: TP
#: debsums.1:78
#, no-wrap
msgid "B<missing>"
msgstr "B<fehlt>"

# type: TP
#: debsums.1:81
#, no-wrap
msgid "B<all>"
msgstr "B<all>"



Wofür stehen die? Im ersten Fall übersetzt Du das, im zweiten nicht.

# type: TP
#: debsums.1:85
#, no-wrap
msgid "B<keep>"
msgstr "B<keep>"



dito. (und folgende ebenfalls)

# type: Plain text
#: debsums.1:139
msgid "Check the sums for installed packages B<foo> and B<bar>."
msgstr "Du Summen der installierten Pakete B<foo> und B<bar> prà¼fen."



s/Du/Die/

# type: TP
#: debsums.1:139
#, no-wrap
msgid "debsums foo.deb bar.deb"
msgstr "debsums foo.deb bar.de"



s/bar.de/bar.deb/

# type: Plain text
#: debsums.1:142
msgid "As above, using checksums from (or generated from) the archives."
msgstr "Wie oben. Prà¼fsummen von (oder generiert aus) den Archiven."



s/Prüfsummen/Verwende Prüfsummen/

# type: Plain text
#: debsums.1:148
msgid "List changed package files from all installed packages with checksums."
msgstr ""
"Von allen installierten Paketen die geà¤nderten mit Prà¼fsumme auflisten."



Von allen installierten Paketen, die über Prüfsummen verfügen, die ...

# type: Plain text
#: debsums.1:163
msgid "This will create B</etc/apt/apt.conf.d/90debsums> as:"
msgstr "Dies wird B</etc/apt/apt.conf.d/90debsums> erzeugen, wie:"



s/erzeugen/durch das Vorinstallationsskript (E<gt>=2.0.7) erzeugen. Beispiel:/

Mir sagt der Begriff »Vorinstallationsskript« gar nichts. »Post« wàre
ja auch ehr nachher. Ich würde Vorschlagen:
s/Vorinstallationsskript/Skript »postinst«/

# type: Plain text
#: debsums.1:174
msgid ""
"by the postinst script (E<gt>=2.0.7). Every APT controlled package "
"installation processes will execute this code fragment to generate the "
"missing B<md5sums> files from the binary packages."
msgstr ""
"durch das Vorinstallationsskript (E<gt>=2.0.7). Jegliche durch APT "
"kontrollierten Paketinstallationsprozesse werden dieses Code-Fragment "
"ausfà¼hren, um fehlende B<Md5sums>-Dateien aus den Binà¤rpaketen zu "
"generieren."



s/durch das Vorinstallationsskript (E<gt>=2.0.7).//

# type: SH
#: debsums.1:190
#, no-wrap
msgid "CAVEATS"
msgstr "SICHERHEITSVORKEHRUNGEN"



Ist das die korrekte Übersetzung?

# type: Plain text
#: debsums.1:197
msgid ""
"While in general the program may be run as a normal user, some packages "
"contain files which are not globally readable so cannot be checked. "
"Privileges are of course also required when generating sums with the B<keep> "
"option set."
msgstr ""
"Wà¤hrend das Programm im Allgemeinen als normaler Benutzer ausgefà¼hrt "
"wird, können einige Dateien, die nicht global lesbar sind, nicht geprà¼ft "
"werden. Rechte werden natà¼rlich auch benötigt, wenn Summen mit gesetzter "
"B<keep>-Option generiert werden."



s/wird/werden kann/
s/Dateien/Pakete, die Dateien enthalten/

# type: Plain text
#: debsums.1:205
msgid ""
"B<debsums> is intended primarily as a way of determining what installed "
"files have been locally modified by the administrator or damaged by media "
"errors and is of limited use as a security tool."
msgstr ""
"B<Debsums> ist hauptsà¤chlich gedacht als ein Weg, um festzustellen, "
"welche lokal installierten Dateien vom Administrator geà¤ndert oder von "
"Medienfehlern beschà¤digt wurden, und es ist eingeschrà¤nkt als "
"Sicherheitswerkzeug benutzbar."



s/gedacht als ein Weg/dazu gedacht/
s/, und/ und/

# type: Plain text
#: debsums.1:215
msgid ""
"If you are looking for an integrity checker that can run from safe media, do "
"integrity checks on checksum databases and can be easily configured to run "
"periodically to warn the admin of changes see other tools such as: B<aide>, "
"B<integrit>, B<samhain>, or B<tripwire>."
msgstr ""
"Wenn Sie nach einem Integrità¤ts-Prà¼fprogramm suchen, das von sicheren "
"Medien gestartet werden kann, Integrità¤tsprà¼fungen auf "
"Prà¼fsummen-Datenbanken machen kann und das leicht eingerichtet werden "
"kann, um periodisch ausgefà¼hrt zu werden und den Administrator zu warnen, "
"sehen Sie andere Werkzeuge, wie B<Aide>, B<Integrit>, B<Samhain>, oder "
"B<Tripwire>."



s/machen/durchführen/
s/werden kann/werden/ und s/kann und/und/
s/sehen Sie/schauen Sie sich/ und /B<Tripwire>./B<Tripwire> an./
s/, wie/ wie/
s/, oder/ oder/

# type: TH
#: debsums_init.8:1 debsums_gen.8:1
#, no-wrap
msgid "Debian Utilities"
msgstr "Debian Dienstprogramme"



Bindestrich?

# type: Plain text
#: debsums_init.8:13
msgid ""
"B<debsums_init> will look for packages that did not install their B<md5sums> "
"files. Then, it will generate those B<md5sums> files from the binary "
"packages downloaded via APT if available."
msgstr ""
"B<debsums_init> wird nach Paketen suchen, die ihre B<Md5sums>-Dateien "
"nicht installieren. Dann wird es deren B<Md5sums>-Dateien, falls "
"verfà¼gbar, von den binà¤ren Paketen à¼ber APT herunterladen."



s/von/aus/
s/über APT herunterladen/, die über APT heruntergeladen wurden, erzeugen./

# type: Plain text
#: debsums_init.8:25
msgid ""
"This initialization process is needed since there are many packages which do "
"not ship B<md5sums> file in their binary packages. If you enable "
"I<auto-gen> option while installing B<debsum> package, you need to run this "
"B<debsums_init> command only once after you install the B<debsums> package."
msgstr ""
"Dieser Initialisierungsprozess ist wird benötigt, seit es einige Pakete "
"gibt, die keine B<Md5sums>-Datei in ihren binà¤ren Paketen mitliefern. "
"Wenn Sie die I<auto-gen>-Option wà¤hrend der Installation des "
"B<debsum>-Pakets einschalten, brauchen Sie diesen B<debsums_init>-Befehl "
"nur einmal nach der Installation des B<debsum>-Pakets auszufà¼hren."



s/seit/da/

# type: Plain text
#: debsums_init.8:33
msgid ""
"You may wish to clear local package cache prior to running B<debsums_init> "
"command to make sure you are creating from the untainted packages by "
"executing:."
msgstr ""
"Sie könnten wà¼nschen den lokalen Paket-Zwischenspeicher zu bereinigen, "
"bevor sie den B<debsums_init>-Befehl ausfà¼hren, um sicherzustellen, dass "
"Sie von es von tadellosen Paketen erzeugen durch die Ausfà¼hrung von:."



s/Sie können wünschen/Sie möchten vielleicht/ und s/zu //
s/Sie von/Sie/
s/erzeugen durch die Ausfà¼hrung von:./erzeugen. Führen Sie dazu folgendes aus:/

# type: Plain text
#: debsums_gen.8:16
msgid ""
"B<debsums_gen> will look for packages that did not install a B<md5sums> "
"file. It will generate those checksums then from the installed files."
msgstr ""
"B<debsums_init> wird nach Paketen suchen, die ihre B<Md5sums>-Dateien "
"nicht installieren. Es wird dann deren Prà¼fsummen aus den installierten "
"Dateien generieren."



s/die ihre/die keine/ und s/nicht installieren/installieren/

# type: Plain text
#: debsums_gen.8:22
msgid ""
"Deprecated: this program may be removed in a later release\\(emsee the "
"debsums B<--generate> option."
msgstr ""
"Missbilligt: Dieses Programm könnte von einer spà¤teren Veröffentlichung "
"entfernt werden\\(emSiehe die debsums B<--generate>-Option."



s/von/in/

Hier fehlt im Original ein Leerzeichen nach release und die
schließende Klammer. Bitte in der Übersetzung hinzufügen und fürs
Original berichten.


# type: Plain text
#: debsums_gen.8:29
msgid ""
"Note that this is not optimal. It is best if the md5sums are generated when "
"the maintainer builds the package. At the time that the system administrator "
"gets around to run this tool something might already have happened to the "
"files in the package. It is recommended to run this tool as soon as possible "
"after an upgrade or package installation in order to keep a full set of "
"checksums for all files installed."
msgstr ""
"Beachten Sie, dass dies nicht optimal ist. Es ist das Beste, wenn die "
"Md5sums generiert werden, wà¤hrend der Paketbetreuer das Paket erstellt. "
"Zu der Zeit, wenn der Administrator dazu kommt dieses Werkzeug "
"auszufà¼hren, könnte bereits etwas mit den Dateien im Paket geschehen "
"sein. Es wird empfohlen, dieses Werkzeug so schnell wie möglich nach "
"einer Aktualisierung oder Paket-Installation auszufà¼hren um einen "
"kompletten Satz von Prà¼fsummen fà¼r alle installierten Pakete zu wahren."



s/, wenn/, zu der der/
s/einer Aktualisierung/einem Upgrade/ und s/oder/oder einer/
s/ um/, um/

# type: Plain text
#: debsums_gen.8:40
msgid ""
"When run with no options, B<debsums> will check all installed packages for "
"an B<md5sums> list. If one is not present, it will generate one for it from "
"the existing file list in B</var/lib/dpkg/info.> You may also specify "
"package name(s) one the command line to generate just those md5sum "
"files. The -f option will force overwriting the current md5sums file for the "
"listed package(s)."
msgstr ""
"Bei Ausfà¼hrung ohne Optionen, wird B<Debsums> alle installierten Pakete "
"prà¼fen um eine B<Md5sums>-Liste zu erhalten. Wenn eine nicht da ist, wird "
"es eine aus der existierenden Dateiliste in B</var/lib/dpkg/info> "
"generieren. Sie könnten auàŸerdem Paketnamen, einen je Befehlszeile, "
"angeben und nur diese Md5sum-Dateien zu generieren. Die Option -f wird "
"das àœberschreiben der derzeitigen Md5sums-Dateien fà¼r die aufgelisteten "
"Pakete erzwingen."



s/Optionen,/Optionen/
s/prüfen/prüfen, /

Im Original verstehe ich nicht ganz, wodrauf sich die »it«s im zweiten
Satz beziehen.

Woher kommt Dein Einschub: , einen je Befehlszeile, ??? (Dazu steht
nichts im Original)

Viele Grüße

Helge

Dr. Helge Kreutzmann
Dipl.-Phys. http://www.helgefjell.de/debian.php
64bit GNU powered gpg signed mail preferred
Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/





To UNSUBSCRIBE, email to
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact

Ähnliche fragen